Dringender Appell der deutschen Anwältin für Medizinrecht Dr. Beate Bahner an das deutsche Volk (ideo)

Seemorerocks: The destruction of human rights in GermanyVon Rudolf Hänsel - 14. April 2021

Am Sonntag, den 11. April 2021, richtete die Juristin und Fachanwältin fuer Medizinrecht Frau Beate Bahner, Mitglied der Anwälte für Medizinrecht und Mitglied der Anwälte für das Recht zur Aufklärung an alle Deutschen einen dringenden Video-Appell. Zitat:

„Wenn einer von 1.000 positiv testet – oder 100 von 100.000 – dann droht der totale lockdown. Wissen Sie, was das heißt? – Alles geschlossen: Schulen, Restaurants, Geschäfte, Fabriken, Spielplätze, Kinos, Museen... Alles. Sie können sich nicht mehr treffen, weder mit Familie noch mit Freunden. Sie sind eingeschlossen – und verfolgen die Welt auf einer Mattscheibe, hinter Ihrem Computer oder Fernseher. Das Leben wird Ihnen von der Regierung, von Frau Merkel, weggenommen. So etwas hat es seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr gegeben. Wissen Sie was das heißt? Selbst wenn 100 von 100.000 positiv testen, heißt das nicht, dass die 100 krank sind. Im Gegenteil. 99.9 Prozent sind gesund, merken nichts von ihrer "Infektion". Außerdem sind die PCR Tests total untauglich, um ein Korona Virus festzustellen. Das wissen mittlerweile alle Ärzte, alle Virologen, alle Wissenschaftler, die diesen Namen verdienen. Das weiß auch Frau Merkel und ihre Regierung. Aber sie lügen, um Ihnen Angst zu machen – um Sie einzuschränken, um Ihnen Ihre Freiheit, was noch übrig ist, zu klauen. Deutschland – Wach Auf! Wenn du das mit dir machen lässt, ist es vorbei. Dann wirst du – Deutschland – nie mehr die Freiheit kennen. Deutschland – Wach Auf!“ (1)

Achtung, Achtung!

- Appell von Beate Bahner an das Deutsche Volk! -

Teilen ist Pflicht!

First published on BITCHUTE April 11th, 2021.  BACKUP auf 

channel image

reinhardfranz53

reinhardfranz53

Es geht uns ALLE an und wird uns auch alle treffen. Bitte informier Dich!

Mein Bitchute 9-11-Kanal:
https://www.bitchute.com/channel/patEqPfJw3CA/

Mein You Tube Kanal (hier lade ich nichts mehr hoch, weil...):
https://www.youtube.com/channel/UCTh-Zd…

---
Wird dem einst blühenden Vaterland – dem Land der Dichter und Denker – der Todesstoß versetzt?

Es besteht kein Zweifel, dass die so genannte Welt-Elite bereits dabei ist, die bisherige Weltordnung zu zerstören, um sie durch eine neue – eine satanische – zu ersetzen. Und mithilfe verpflichtender Massenimpfungen wird nach Aussage des Ex-Pfizer-Vizepräsidenten Dr. Mike Yeadon auch eine Massenentvölkerung vorbereitet (2). Allein die Gedanken sind noch frei. Der allgemeine Digitalisierungswahn hat uns noch nicht jeglicher Menschlichkeit beraubt und zu total überwachten Robotermenschen degradiert.

Deshalb sollten wir den Appell der mutigen Juristin Beate Bahner verbreiten und ihn uns in die Landessprache übersetzen lassen – solange es noch nicht zu spät ist. Werden wir unserer Verantwortung gerecht und spielen wir das teuflische Spiel mit der Angst nicht mehr mit! Sagen wir laut NEIN!

 

Fussnoten:
(1) https://www.bitchute.com/video/98zsOQrzrj3J/
(2) https://unser-mitteleuropa.com/ex-pfizer-vizepraesident-die-regierungen-luegen-euch-an-und-bereiten-eine-massenentvoelkerung-vor/

 English version:

Urgent appeal by German medical lawyer Dr. Beate Bahner to the German people

Attention, Attention! - Germany Wake Up!

By Dr. Rudolf Hänsel

On Sunday 11 April 2021, Dr Beate Bahner, a lawyer, member of the Lawyers for Medical Law and member of the Lawyers for the Right to Enlightenment, made an urgent video appeal to all Germans.

Quote:

"If one in 1,000 tests positive – or 100 in 100,000 – then there is a threat of total lockdown. Do you know what that means? – Everything closed: schools, restaurants, shops, factories, playgrounds, cinemas, museums.... Everything. You can no longer meet, neither with family nor with friends. You are locked in – watching the world on a screen, behind your computer or TV. Your life is being taken away from you by the government, by Frau Merkel. There hasn't been anything like this since the Second World War. Do you know what that means? Even if 100 out of 100,000 test positive, it doesn't mean that the 100 are sick. On the contrary. 99.9% are healthy, don't notice their "infection". Moreover, PCR tests are totally unsuitable for detecting a corona virus. All doctors, all virologists, all scientists worthy of the name know this by now. Mrs Merkel and her government know this too. But they lie to scare you – to restrict you, to steal your freedom, what is left. Germany – Wake Up! If you let them do this to you, it's over. Then you – Germany – will never know freedom again. Germany – Wake Up!" (1)

Is the once flourishing fatherland – the land of poets and thinkers – being dealt the death blow?

There is no doubt that the so-called world elite is already in the process of destroying the previous world order in order to replace it with a new one – a satanic one. And with the help of compulsory mass vaccinations, according to ex-Pfizer vice-president Dr Mike Yeadon, a mass depopulation is also being prepared (2). Only the thoughts are still free. The general digitalisation mania has not yet robbed us of all humanity and degraded us to totally monitored robot people.

Therefore, we should spread the appeal of the courageous lawyer Dr. Beate Bahner and have it translated into our national language – as long as it is not too late. Let us live up to our responsibility and stop playing the diabolical game of fear! Let's say NO loudly!


Footnotes:

(1) https://www.bitchute.com/video/98zsOQrzrj3J/
(2) https://unser-mitteleuropa.com/ex-pfizer-vizepraesident-die-regierungen-luegen-euch-an-und-bereiten-eine-massenentvoelkerung-vor/ 

Autor:

Dr. Rudolf Hänsel ist Diplom-Psychologe und Erziehungswissenschaftler.
Dr. Rudolf Hänsel is a graduate psychologist and educationalist.


=== 

BACKUP des videos auf Odysee:

   

Gunnar.v.Groppenbruch

Wacht endlich auf aus Eurem krankhaften D€MO₭₹₳₮I€₩₳H₦ !!! Frei nach Aldous Huxley, 1931: Demokratie ist die Perfektion der Diktatur, ein Gefängnis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon träumen, aus zu brechen! Sie ist ein System der Sklaverei, in dem die Sklaven Dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zu dieser Sklaverei entwickeln! Kurz also: D€MO₭₹₳₮I€ I$₮ DI€ DI₭₮₳₮U₹ D€₹ D€MO₭₹₳₮I$₮€₦ !!! Der richtige Begriff ist VOLKSHERRSCHAFT !!! Um ihn machen die machthabenden VERBRECHER den größtmöglichen Bogen, denn er bedeutet das ENDE ihrer DIKTATUR !!!

Online-Flyer Nr. 765  vom 14.04.2021

===

Ex-Pfizer-Vize­prä­si­dent: „Die Regie­rungen lügen euch an und bereiten eine Massen­ent­völ­ke­rung vor“

Dr. Mike Yeadon · Foto: Arshad Ebrahim / YouTube

Bereits als die Phar­ma­firma Pfizer Schlag­zeilen machte, indem sie die damals bevor­ste­hende Veröf­fent­li­chung ihres COVID-19-Impf­stoffs ankün­digte, hat ein ehema­liger Vize­prä­si­dent und leitender Wissen­schaftler des Unter­neh­mens, Dr. Michael Yeadon, die Notwen­dig­keit eines Impf­stoffs zur Been­di­gung der COVID-19-Pandemie rund­heraus abge­lehnt. Ein Artikel über die Analyse und Prophe­zeiung des Wissen­schaftler bei UNSER-MITTELEUROPA war damals Ziel von Zensur­maß­nahmen „unab­hän­gier Fakten­che­cker“ bei Face­book, die inzwi­schen zurück­ge­zogen wurden. Man entschul­digte sich für einen „Irrtum“.

Diesmal wollen wir betrachten, inwie­weit die Prophe­zei­ungen Yeadons von der Wirk­lich­keit einge­holt oder wider­legt wurden. Der Leser möge sich selbst ein Bild machen:

Im ameri­ka­ni­schen online-Magazin life­si­tenews pran­gerte er die Regie­rungs­pro­pa­ganda über COVID-19 an, einschließ­lich der „Lüge“ von gefähr­li­chen Vari­anten, des tota­li­tären Aspekts von „Impf­pässen“ und der starken Möglich­keit, dass wir es mit einer „Verschwö­rung“ zu tun haben, die zu etwas weit Schlim­merem als den Kriegen und Massa­kern des 20. Jahr­hun­derts führen könnte.

Der Top-Wissen­schaftler, der immerhin über 30 Jahre lang die Forschung für neue Allergie- und Atem­wegs-Medi­ka­mente in einigen der welt­weit größten phar­ma­zeu­ti­schen Unter­nehmen leitete und sich bei Pfizer mit der rang­höchsten Forschungs­po­si­tion in diesem Bereich zur Ruhe setzte, ließ damals aufhor­chen, als er zurecht warnte, dass es, wir zitieren wörtlich:

„absolut keine Notwen­dig­keit für Impf­stoffe gibt, um die Pandemie auszu­lö­schen […] Ich habe noch nie so einen Unsinn über Impf­stoffe gehört. Man darf auch nicht planen, Millionen von fitten und gesunden Menschen mit einem Impf­stoff zu impfen, der nicht ausgiebig an Menschen getestet wurde.“

Die Äuße­rungen des Briten stehen am Ende einer umfas­senden Kritik an der Scien­tific Advisor Group for Emer­gen­cies (SAGE), einer Behörde der briti­schen Regie­rung, die die Aufgabe hat, die Zentral­re­gie­rung in Notfällen zu beraten. SAGE hat eine maßgeb­liche Rolle bei der Fest­le­gung von Maßnahmen zur Abrie­ge­lung der Öffent­lich­keit in Groß­bri­tan­nien gespielt.

Nachdem er darauf hinge­wies, dass es SAGE an essen­ti­ellem Fach­wissen auf dem Gebiet, mit dem sie sich befassen, mangelt, da sie „keine klini­schen Immu­no­logen“ als Mitglieder haben, hebt Yeadon zwei funda­men­tale Fehler hervor, die sie in ihren Prämissen machte und die dazu führten, dass die Gesamt­schluss­fol­ge­rungen radikal schief liegen, was zu der „Quälerei der Bevöl­ke­rung in den letzten paar Monaten“ führte.

Yeadons Haupt­ar­gu­mente:

  • Medien und Big-Tech-Platt­formen betreiben die gleiche Propa­ganda und Zensur der Wahrheit.
  • Phar­ma­firmen haben bereits begonnen, nutz­lose „Ergän­zungs“- („Booster“-) Impf­stoffe für kommende „Vari­anten“ zu entwi­ckeln. Die Unter­nehmen planen die Herstel­lung von Milli­arden von Fläsch­chen, zusätz­lich zu der aktu­ellen expe­ri­men­tellen COVID-19 „Impfstoff“-Kampagne.
  • Aufsichts­be­hörden wie die U.S. Food and Drug Admi­nis­tra­tion und die Euro­pean Medi­cines Agency haben ange­kün­digt, dass, da diese „Booster“-Impfstoffe so ähnlich sein werden wie frühere Injek­tionen, die für eine Notfall­zu­las­sung geneh­migt wurden, Phar­ma­un­ter­nehmen nicht verpflichtet sein werden, „klini­sche Sicher­heits­stu­dien durchzuführen.“
  • Das bedeutet also prak­tisch, dass das Design und die Imple­men­tie­rung von wieder­holten, erzwun­genen mRNA-Impf­stoffen zur Injek­tion von unnö­tiger gene­ti­scher Sequenz ohne Recht­fer­ti­gung führen wird.
  • Warum tun sie das? Die Verwen­dung von Impf­pässen und ein „Bank-Reset“ könnten zu einem noch nie dage­we­senen Tota­li­ta­rismus führen. „Massen­ent­völ­ke­rung“ wäre ein logi­sches Ergebnis.

Tota­li­ta­rismus bekämpfen

Jeder müsse diesen Tota­li­ta­rismus bekämpfen, so Yeandon, der sich selbst bereit­willig als einen „lang­wei­ligen Typen“, der „für eine große Phar­ma­firma arbeiten wollte…“ bezeichnet. Und der Brite geht mit seiner Regie­rung hart ins Gericht:

„Aber letztes Jahr habe ich erkannt, dass meine Regie­rung und ihre Berater das briti­sche Volk über alles, was mit diesem Coro­na­virus zu tun hat, belogen haben. Auf jeden Fall alles. Es ist nicht wahr, diese Idee der asym­pto­ma­ti­schen Über­tra­gung, und dass Sie keine Symptome haben, aber Sie sind eine Quelle des Virus. Und auch, dass die Eindäm­mung funk­tio­niert, dass Masken einen Schutz­wert für Sie oder jemand anderen haben, und dass die Vari­anten furcht­erre­gend sind und wir sogar inter­na­tio­nale Grenzen schließen müssen, um diese fiesen auslän­di­schen Vari­anten draußen zu halten.“

Yeadon prophe­zeite messer­scharf, was jetzt bereits „vorsichtig“ medial ange­kün­digt wird:

„Oder, dass wir zusätz­lich zu der aktu­ellen Liste der gene­ti­schen Impf­stoffe, die wir auf wunder­same Weise herge­stellt haben, ‚ergän­zende‘ Impf­stoffe brau­chen, um mit den Vari­anten fertig zu werden.“

Der Ex-Pfizer-Vize­chef sieht Corona-Politik als auf Lügen basie­rend, wenn er sagt:

„Jedes dieser Dinge ist offen­kundig falsch. Aber unsere gesamte natio­nale Politik basiert auf der Tatsache, dass all diese Dinge im Großen und Ganzen richtig sind, auch wenn sie alle falsch sind.“

Auch damit lag Yeadon richtig: „Konspi­ra­tion und nicht nur Oppor­tu­nismus treffen aufeinander“.

„Aber was ich gerne tun würde, ist über das zu spre­chen, was ich für eine wahr­schein­liche Verschwö­rung halte. Letztes Jahr dachte ich, es handle sich um das, was ich „konver­genten Oppor­tu­nismus“ nannte, d. h. mehrere verschie­dene Inter­es­sen­gruppen haben es geschafft, sich auf eine Welt im Chaos zu stürzen, um uns in eine bestimmte Rich­tung zu drängen. Es schien also etwas damit zu tun zu haben, aber ich war bereit zu sagen, dass es nur eine Konver­genz war.“

Yeadon sprach das aus, was viele Bürger besorgt machte, und jetzt noch mehr macht:

„Ich denke jetzt, dass das naiv ist. Ich habe keinen Zweifel mehr daran, dass sehr große Orga­ni­sa­tionen in der Welt entweder geplant haben, die nächste Pandemie auszu­nutzen oder die Pandemie geschaffen haben. Der Beweis ist, dass Dutzende und Aber­dut­zende von Regie­rungen alle die glei­chen Lügen erzählen und die glei­chen inef­fek­tiven Dinge tun, die offen­sicht­lich Leben kosten.“

Die stei­genden Todes­fälle, beispiels­weise Herz­in­farkt- oder Krebs­tote infolge der Fixie­rung auf Corona in den Kran­ken­häu­sern sind inzwi­schen evident. Das alles lässt die Regie­rungen kalt. Die Agenda „Great Reset“ wird – dank der „Pandemie“ – weiter durch­ge­zogen, koste es was es wolle. Doch dies gilt nicht für alle, denn die Reichen wurden und werden weiterhin noch reicher.
Quellen: MPI und life­si­tenews