#Sitzung 77

Bringt Euch mit Euren guten Fragen ein!

"Schrödinger's Impfkatze"

Corona-Ausschuss der Anwälte hört die Experten: Ethnologe Cluse Krings (Autor und Journalist), Rechtsanwältin Leigh Dundas (Menschenrechtsanwältin - USA), Prof. Dr. Jayanta Bhattacharya (Professor der Medizin an der Stanford Universität - USA), Dr. med. Claus Köhnlein (Internist und Autor) & Volkswirtschaftler Torsten Engelbrecht (freier Journalist und Autor), Rechtsanwalt Robert 'Bobby' F. Kennedy Jr. (Autor und Gründer Children's Health Defence - USA), sowie Lungenfacharzt und Internist Dr. Wolfgang Wodarg (Pneumologe und Sozialmediziner, ehem. Bundestags- und EU-Abgeordneter) als medizin-wissenschaftlicher Berater. [Deutsch / English]

Livestream - 05. November 2021 - ab 14h00 MEZ/CET mit Zuschauerbeteiligung ⇊ [Deutsch / English]

Um 18h23 MEZ als Rechtsanwalt Robert 'Bobby' F. Kennedy Jr. (Autor und Gründer Children's Health Defence - USA) in die Anhörung zugeschaltet wurde entfernten die GooTube Verbrecher den Livestream mit der Angabe: "This video has b een removed for violating YouTube's Terms of Service." Auch der Livestream in englischer Sprache wurde gekappt und beide Kanäle insgesamt gelöscht. OVAL MEDIA hat es seit einem Jahr versäumt rechtzeitig eine eigene Video-Plattform für den Ausschuss aufzubauen.

Livestream November 05, 2021 - ab 14h00 MEZ/CET  Um in den Livestream Chat zu gelangen bitte direkt zum LiveChat - LiveChat wird nach Ende der Sitzung von OvalMedia offline gestellt. Er wird normalerweise irgendwann wieder erscheinen, wenn er zensiert wurde, oder nie mehr wie hier und heute (Vernichtung von Zeitdokument). BITTE AUF ODYSEE UMSCHALTEN (mit Chat - nach Ende des Livestream warten bis Re-upload steht) UND WENN DORT STÖRUNG DANN AUF Dlive (kein Chat und nur fuer die Dauer des LifeStream).

Neue Sicherungs-Seite: Corona Ausschuss Sitzungen / Einzelschnitte / Sondersendungen / Ad-hoc >>> https://2020tube.de (leider keine eigene Video-Plattorm, sondern nur eine Zusammenstellung der Videos, die auf Odysee hochgeladen wurden.)

Bitte beachten: "YouTube Kanal turned on subscribers-only mode. Only channel subscribers can send messages. Dies hilft nichts gegen Trolle und ist eher eine Überwachungsmethode, um zu registrieren wer den Live-Chat besucht und kommentiert.

ACHTUNG: Live-chat Mitteilungen werden von GooTube und Oval Media überwacht und auch noch nach Beendigung des Chat von Chat Moderatoren gelöscht - alles ohne Benachrichtigung oder Transparenz. Damit ist der Live-Chat auf YouTube jetzt zu einer Echo-Kammer ohne Wert verkommen. Wer tataechlich an diversen Meinungen interessiert ist laesst den LiveChat unzensiert auch noch nach dem Ende der Live-Übertragung weiterlaufen.

Wenn man die Community-Richtlinien bei YouTube liest, ist es ein Wunder, dass überhaupt noch jemand, der vernünftig ist, einen YT-Kanal hat.

Auch auf:

Odysee deutsch > und

Dlive deutsch > (Warum 'versteckt' OvalMedia die eigentliche video-URL?) Why is the actual video url hidden? No download, no sharing, no chat? Egoism has no space in the fight gainst the elite criminals who are behind the plandemic. (chat disabled)

GESAMTE SITZUNG 77 BACKUP auf ODYSEE Thema: Schrödinger's Impfkatze

05.11.2021 ab 14:00 Uhr

Dlive deutsch >

Besser via die TOR / .onion Adresse ansteuern: 2hfjtvg32qm6kjo2esoqu3djhc6xctn2wofnkrpc4vjez47a5wei44qd ​Um die .onion Adresse öffnen zu können brauchst Du den TOR Browser. Download TOR Browser: https://www.torproject.org/de/download/

https://www.deepweb-sites.com/how-to-access-onion-sites/

https://www.howtogeek.com/272049/how-to-access-.onion-sites-also-known-as-tor-hidden-services/

Then go to https://2hfjtvg32qm6kjo2esoqu3djhc6xctn2wofnkrpc4vjez47a5wei44qd.onion/

===

SESSION 77

Topic: Schrödinger's Vaccine Cat (no LiveChat)

05.11.2021 14:00 h

At 18h23 CET, when lawyer Robert 'Bobby' F. Kennedy Jr. (author and founder of Children's Health Defence - USA) entered into the hearing, the GooTube criminals removed the original livestream, stating: This video has been removed for violating YouTube's Terms of Service." The livestream in German was also cut at this time and both channels terminated in totality. PLEASE GO ON ODYSEE TO CONTINUE WATCHING (with Chat  - after end of LiveStream wait for re-upload) OR, IF ODYSEE LAGS, GO TO Dlive (no Chat and only for the duration of the LiveStream)

If one reads the community guidelines over at YouTube it's a miracle anyone who makes sense still has a YT channel

A privately mirrored segment until the GooTube cut-off at 4h 5 min 20 sec can be watched here:

https://odysee.com/@OzFlor:7/S77:b

FULL SESSION BACKUP - ENGLISH

Schrödinger's Vaccine Cat - 05.11.2021 14:00 h

The video of the 77th session "Schrödinger's Vaccine Cat" was taken down while Robert F. Kennedy was talking about Anthony Fauci's numerous pharmaceutical scandals.

English Livestream Alternatives

Odysee english > (stream needs to be re-uploaded)
Dlive english > (after the end of the livestream gone)

New Backup Page: Corona Committee Meetings / Individual Cuts / Special Programmes / Ad-hoc >>> https://2020tube.de (unfortunately not a video platform of its own, and only a compilation of the videos uploaded on Odysee).

Corona Ausschuss - Live

Stiftung Corona Ausschuss - Live Streams (Today 05. Nov. 2021 this whole GooTube Channel was killed by the criminal YT censors (Message: "This account has been terminated for violating YouTube's Community Guidelines.")

Corona Ausschuss - Ausweichkanal 

Corona Investigative Committee - Live - English Channel ( Today 05. Nov. 2021 also this whole English GooTube Channel was killed by the criminal YT censors (Message: "This account has been terminated for violating YouTube's Community Guidelines.")

Corona Ausschuss - Ausweichkanal​ English Live Stream Link: https://odysee.com/@Corona-Investigat...

CORONA AUSSCHUSS BACKUP KANAL auf ODYSEE

Unfortunately ODYSEE is also a user-log-data collecting, strange platform, though they delete less than YouTube

Livestream Ausweichkanal: https://api.veezee.tv/live/corona-ausschuss/

OVAL Media AlternativKanal auf Dlive: https://dlive.tv/ovalmedia Dort allerdings: This chatroom is disabled due to violation to the community guidelines.

OVAL Media AlternativKanal auf Twitch: https://www.twitch.tv/ovalmedia/videos

OVAL Media AlternativKanal auf Periscope: https://www.periscope.tv/ovalmedia

Re Streaming 2 - ​Gerne auch den Ersatz-Kanal abonnieren, vielen Dank: https://www.youtube.com/c/ReStreaming3 (not up to date)

https://corona-ausschuss.de/sitzungen/

www.facebook.com/OVALmediagroup/videos/229741295686910/ (auf FascistBook zu gehen wird nicht empfohlen)

https://wissenschaftstehtauf.de/

Telegram Kanäle*
https://t.me/s/de_2020news 
https://t.me/s/Corona_Ausschuss
https://t.me/s/OVALmedia

* Telegram wird vom Verfassungsschutz besonders stark überwacht und zwar schon bereits viel länger als es das neue Gesetz dem Dienst jetzt erlaubt. Deutschland verstösst damit gegen das verbindliche Recht auf die Privatsphäre, verankert in der Carta der Vereinten Nationen. Aber wir kennen das ja: Adolf Hitler scherte es einen Teufel, dass mit der militärischen SenfGas-Entwicklug als Kriegswaffe von Deutschland gegen die Genfer Konvention verstossen wurde.  Wie Rechtsanwalt Wilfried Schmitz richtigerweise feststellte, gehört der Gründer, Eigentümer und CEO von Telegram, der Russland-stämmige und mittlerweile US-Amerikaner Pavel Durov,, zur Davos Clique des WEF.

Updates zu Sitzungen besser vom .onion Kanal des Untersuchungsausschusses TOR: 2hfjtvg32qm6kjo2esoqu3djhc6xctn2wofnkrpc4vjez47a5wei44qd.onion abholen - siehe oben

===

!!! GANGSTER FAUCI !!!

IM GESPRÄCH MIT ROBERT F. KENNEDY JR. -  CORONA-AUSSCHUSS Sitzung 77

First published on BITCHUTE November 7th, 2021.

 

Anwalt, Autor und Gründer: Children's Health Defense
Dies ist ein hoch interessanter Ausschnitt aus dem Original von mehreren Stunden.

===

STREIK IN DEN USA...!

IM GESPRÄCH MIT RA LEIGH DUNDAS, USA – CORONA-AUSSCHUSS Sitzung 77

First published on BITCHUTE November 7th, 2021.

Sie ist Menschenrechtsanwältin.
Dies ist ein hoch interessanter Ausschnitt aus dem Original von mehreren Stunden.

===

Schrödingers Katze – Tot oder lebendig? | Harald Lesch

2 May 2018

Terra X Lesch & Co

Die berühmteste Katze der Physik stammt aus einem Gedankenexperiment von Erwin Schrödinger. Kann eine Katze gleichzeitig tot und lebendig sein, solange man noch nicht nachgemessen hat? Was in der Quantenphysik ganz normal wäre, macht in unserer Welt keinen Sinn – aber warum nicht?

Erwin Rudolf Josef Alexander Schrödinger war ein österreichischer Physiker und Wissenschaftstheoretiker. Schrödinger gilt als einer der Begründer der Quantenmechanik und erhielt für die Entdeckung neuer produktiver Formen der Atomtheorie gemeinsam mit Paul Dirac 1933 den Nobelpreis für Physik.

===

Dr. Scot A. Youngblood MD Speaking To The San Diego County Board of Supervisors Meeting 11/02/21

Published November 7, 2021

Rumble — Source: https://www.youtube.com/watch?v=crAyJvyDygM

===

LIVE - Zusammenfassung Corona Ausschuss mit Reiner Fuellmich - Nr. 77

10 November 2021

Martina Grüning

Martina Grüning

Strompreise und Lebenshaltungskosten Verdoppeln sich - BITTE MELDET DIE KACKPOLITIKER UND DIESE PISSMEDIEN MIT IHREN FAKE NEWS ! zB so "In D sind 2019 240 000 an Krebs gestorben und noch mehr an Herz Kreislauferkrankungen. Die Regierung ist verantwortlich für über 800 000 schwerer Gewaltverbrechen von Migranten - die Leine des Grauens war 200 m lang. Mit ihren politischen Maßnahmen und Lockdown, Migrations- und Gesundheitspolitik wie auch ständige Schließung von Krankenhäusern oder Sifflappen und tödliche Impfseren führen sie einen GENOZID am deutschen Volk durch, der noch weit über der Tötungsrate an Juden im 3. Reich liegt. DIESE REGIERUNG IST kriminelle und inkompetent und ich zeige sie samt deep state Medien, die das ganze unreflektiert und falsch übernehmen gemäß StGB 138 wegen gezielter Täuschung, Fake News Verbreitung und StGB Verstöße 7 89 123 129 155-255 212 222 222 229 302-314 Errichtung einer faschistischen Struktur, Vorspieglung falscher Tatsachen Aushebelung des MR GG BGB und aller Strafrechte - sie nutzen die Immunität vorsätzlich, um kriminelle Handlungen zu begehen, Wahlbetrug, Diffamierung Lügen MORD!"

An den Bundestag gemäß GG Artikel 5 17 und 20 1-4! 

In Deutschland sind 2019 240 000 an Krebs gestorben und noch mehr an Herz Kreislauferkrankungen. Die Regierung und Jens Spahn und sein "Bundesministerium für Gesundheit" werben nur noch für Pfizer Biontech und Co und verschärfen die Situation im Pflegebereich durch Impfzwang mit nicht ausreichend getesteten Impfseren. In den USA ist weitreichend untersucht und verurteit worden, dass die Bürger Versuchskaninchen entgegen des Nürnberger Kodex für GENTECHNISCH MANIPULIERTE IMPFSTOFFE MISSBRAUCHT WORDEN SIND! 

Die Regierung ist verantwortlich für über 800 000 schwerer Gewaltverbrechen von Migranten alein 2015-2019!- die Leine des Grauens war 2018 schon 200 m lang. Mit ihren politischen Maßnahmen und Lockdown, Migrations- und Gesundheitspolitik wie auch ständige Schließung von Krankenhäusern oder Sifflappen und tödliche Impfseren führen sie einen GENOZID am deutschen Volk durch, der noch weit über der Tötungsrate an Juden im 3. Reich liegt. 

DIESE REGIERUNG IST kriminelle und inkompetent und ich zeige sie samt deep state Medien, die das ganze unreflektiert und falsch übernehmen gemäß StGB 138 wegen gezielter Täuschung, Fake News Verbreitung und StGB Verstöße 7 89 123 129 155-255 212 222 222 229 302-314 Errichtung einer faschistischen Struktur, Vorspieglung falscher Tatsachen Aushebelung des MR GG BGB und aller Strafrechte - sie nutzen die Immunität vorsätzlich um kriminelle Handlungen zu verüben, aber auch dann sind sie strafrechtlich zur Verantwortung tu ziehen gemäß StGB §2! 

StGB § 2 

12.Taten, die ein deutscher Amtsträger oder für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichteter während eines dienstlichen Aufenthalts oder in Beziehung auf den Dienst begeht;13.Taten, die ein Ausländer als Amtsträger oder für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichteter begeht;14.Taten, die jemand gegen einen Amtsträger, einen für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichteten oder einen Soldaten der Bundeswehr während der Ausübung ihres Dienstes oder in Beziehung auf ihren Dienst begeht;15.Straftaten im Amt nach den §§ 331 bis 337, wenna)der Täter zur Zeit der Tat Deutscher ist,b)der Täter zur Zeit der Tat Europäischer Amtsträger ist und seine Dienststelle ihren Sitz im Inland hat,c)die Tat gegenüber einem Amtsträger, einem für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichteten oder einem Soldaten der Bundeswehr begangen wird oderd)die Tat gegenüber einem Europäischen Amtsträger oder Schiedsrichter, der zur Zeit der Tat Deutscher ist, oder einer nach § 335a gleichgestellten Person begangen wird, die zur Zeit der Tat Deutsche ist;16.Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern (§ 108e), wenna)der Täter zur Zeit der Tat Mitglied einer deutschen Volksvertretung oder Deutscher ist oderb)die Tat gegenüber einem Mitglied einer deutschen Volksvertretung oder einer Person, die zur Zeit der Tat Deutsche ist, begangen wird;17.Organ- und Gewebehandel (§ 18 des Transplantationsgesetzes), wenn der Täter zur Zeit der Tat Deutscher ist. (siehe Spahn's Pläne dazu - damit will er Strafrecht aushebeln, ist aber ebenfalls KRIMINELL!) 

Dazu gehören auch Mord und Landfriedensbruch sowie Hochverrat StGB 83-86!v

===

VIDEO TAG

Prof. Dr. Martin Schwab

===

Am 06. November 2021 alle nach Leipzig zur Riesen-Demo

===

Am 09. November 2021 alle nach Berlin: DROSTEN PROZESS

​9. 11. 1989: Mauerfall !

9. 11. 2021: PCR - Test - Entlarvung? [GreenMango vs. Drosten]

===

U.S. WALKOUT

USA-weiter Streik / U.S.-wide Strike 08. / 09. / 10. November 2021

Send (in USA) SMS with the word 'FREEDOM' to 3455 in order to receive detailed info !

https://www.nationwidewalkout.com/

===

WICHTIG: VERNETZUNG !

Angeblich sollen bereits 83% aller 83 Millionen Deutschen zumindest eine Covid-19 Injektion erhalten haben. Verleiben ca. 14 Millionen. Da es ca. 15.3 mio Deutsche unter 20 Jahren gibt, wäre anzunehmen, dass bereits die allermeisten Erwachsenen und Teens über 16 Jahren mit einem der C-19 Stoffe inokuliert wurden. Umfragen zufolge lehnen jedoch 13% der Deutschen eine COVID Injektion ab.

Diese echten Vertreter der Vakzin-Resistance - auch aus Oesterreich und der Schweiz sowie anderen Ländern - sollten sich daher bitte baldmöglichst via e-mail (am besten auch von einer Protonmail Adresse) bei Venatrix Fulmen melden, denn wir müssen gemeinsam Dinge wie Zusammenhalt, Versorgung, Widerstand, Klagen etc. besprechen und zusammenstehend handeln. (telegram-Gruppen sind bereits alle unterwandert.)

ICYMI: Haltet durch! Wir sind viel mehr als wir glauben!

Vernetzung für nicht COVID-19 Inokulierte auch über www.connecting-life.org
‼️ Connecting Life ‼️

🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻
Die Plattform zum Vernetzen aller, 
die ohne „Social Distancing“ leben wollen.

🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻🔻

Via “Connecting Life” heilen wir “Social Distancing”, denn “nothing is so healing as the human touch” (so die Worte eines großen Schachspielers). 

Finden wir Menschen, die ähnlich ticken, wie wir. Verbinden wir uns mit ihnen. 
Auf allen Ebenen: privat, beruflich, infrastrukturell. 

Schaffen wir uns selbst eine neue Welt: menschlich, integer, gesund, vor allem ohne Furcht vor Diskriminierung!

Helft jetzt alle mit, diese Plattform bekannt zu machen und mit Angeboten/Gesuchen zu füllen.


https://www.connecting-life.org/

ACHTUNG: Da die Gift-Grüne Bundestagsfraktion im noch-Merkel Regime fordert Jagdlisten mit den Namen der 'Ungeimpften' zu erstellen ist Vorsicht bei der Angbe von Klarnamen und Adressen auf Plattformen für Ungeimpfte geboten.  Wer diese Sorge teilt, sollte zunächst erst einmal nur über Venatrix Fulmen  Kontakt aufnehmen, da dort die e-mails und Daten zu 100% verschlüsselt gespeichert sind und Protomail bewiesen hat, dass ihre Server einbruchsicher sind. 

ANNONCE: Ungeimpfte Gross-Investorin und Mitinvestoren für 60,000 ha Wildschutzgebiet in Ost-Afrika zum Aufbau einer selbstbestimmten Community gesucht. Interessenten bitte melden über 

Allegedly, 83% of all 83 million Germans have already received at least one Covid-19 injection. Approximately 14 million remain. Since there are about 15.3 million Germans under the age of 20, it could be assumed that the vast majority of adults and teens over 16 have already been inoculated with one of the C-19 substances. According to public polls, however, around 13% of German refuse any COVID inoculation.

These real representatives of the vaxx resistance - also from Austria and Switzerland as well as other countries - should therefore please contact Venatrix Fulmen  as soon as possible via e-mail (preferably also from a proton mail address), because we have to discuss things like cohesion, supply, resistance, legal complaints etc. and act together. (telegram groups are already all infiltrated).

Networking for non-COVID-19 inoculated persons also via www.connecting-life.org (Forwarded from Ärzte für den Frieden)

ATTENTION: Since the Poison-Green parliamentary group in the still-Merkel-Regime is calling for hunting lists to be compiled with the names of the 'unvaccinated', caution is advised when providing clear names and addresses on platforms for the unvaccinated.  Those who share this concern should first contact only Venatrix Fulmen , as e-mails and data are 100% encrypted there and Protomail has proven that its servers are secured against hackers and other invaders.

 

ANNONCEMENT: Uninoculated large-scale lady-investor and co-investors wanted for 60,000 ha of wildlife sanctuary in East Africa to build a self-determined community. Interested parties please contact  

===

VORSICHT VOLKS-SPIONAGE

Von VF - 29. Oktober 2021

Das digitale Ausspionieren aller Menschen - auch von Kindern - läuft in Europa und weltweit auf vollen Touren.

Jetzt ging Belgien in Verbindung mit zahlreichen Firmen bereits dazu über, Menschen im Vorfeld zu erfassen. Dabei wird erneut die geschürte Angst vor Corona schamlos ausgenutzt.

Um angeblich den Menschen zu helfen herauszufinden ob sie einen PCR Test machen lassen sollten, wird in mehreren Sprachen auf

https://sat.info-coronavirus.be/de/form/sat ein "Self-Assessment Testing" angeboten und dazu aufgefordert einen umfangreichen Fragebogen auszufüllen. 

Die Datenschutzerklärung dazu ist völlig schwachsinnig und kriminell, aber der Datenschutzbeauftragte der EU schweigt.

Sehen sie selbst. (am besten nur über einen computer im Cyber-Cafe mit VPN über einen TOR-browser zugreifen).

Unter dem Motto "alles im Dienst der Volksgesundheit" wird dann gleich ein Terminvorschlag für den PCR Test gegeben und die Daten werden wohl auch an die Impfzentren zur Abgleichung verteilt. An wen die Datenbank dann zusaetzlich weiterverkauft wird (Google und die Chinesen kaufen solche Datenbanken weltweit auf) wird nicht dargelegt.

Das Smart-Phone in ihrer Tasche ist der grösste Feind aller Ungeimpften, die jetzt bereits auf Jagd-Listen geführt werden und wenn es nach Merkel ginge sofort zwangsinterniert würden..

===

NOTES:

https://2020wiki.de/ --> redaktion2020wiki.de

Heilmittelwerbegesetz | Unerlaubte Werbung bitte melden:

Impfschaden-Meldungen bitte an senden.

Charité Abrechnungs-Betrugsfälle bitte an melden.

Meldungen aus den Hochwassergebieten bitte an senden.

Bei sensitiven Meldungen bitte diese von einem anonymen protonmail account an eco2terra[AT]protonmail.com senden.

===

ICH BIN ERSCHÖPFT... – ICH KANN NICHT MEHR..."

– LETZTES VIDEO VON KINDERARZT EUGEN JANZEN (Hat die BRD everlassen)

First published on BITCHUTE November 11th, 2021.

Quelle:
Telegram mp4-Video vom Kanal: Alles Ausser Mainstream (Boschimo)

===

Suizid Hotline fuer Deutschland: 0800-111-0111

Mutigmacher.org

===

Formblatt zur Blutwertbestimmung

Von Dr. Wolfgang Wodarg / nach Prof. Dr. Sucharit Bhakdi

Download PDF

Download DOCX

Formblatt zur Blutwertbestimmung vor und nach der Impfung.

===

Die Aufklärung vor einem medizinischen Eingriff, d.h. auch bei jeder Impfung, MUSS von der für den Eingriff verantwortlien Person direkt und mündlich erfolgen - § 636 (e) BGB. Einfach ein Formblatt auszugeben und unterschreiben zu lassen reicht nicht.

===

Vorlage für ein Schreiben nach Impf-Aufforderung

Falls Sie die COVID-19 Spritze bekommen sollen

ANTWORTSCHREIBEN FÜR ALLE, DIE ZUR IMPFUNG AUFGEFORDERT WERDEN
Musterbrief - Diese Vorlage kann hier auf der Seite in 104 Sprachen übersetzt werden.
 

In Case They Ask You To Get the COVID-19 Jab

RESPONSE LETTER FOR ALL WHO ARE ASKED TO BE VACCINATED

Template Letter for Your Perusal 15. March 2021

- other languages in the country sections (see top right on this page) or via EcoTranslate on the right side of the page

===

If Your Doctor Insists Vaccines Are Safe, Have Them Sign This Form 

===

MUST READ & SHARE: 

(Deutsche oder andersprachliche Übersetzung einfach per click über EcoTranslate auf der Seite)

===

Impf-Verweigerung aus religiösen Gründen:

PDF HERE.

Adaptations for states other than USA necessary - consult your lawyer.

Anpassungen für Staaten ausserhalb der USA erforderlich - besprecht das mit einem Anwalt.

File a Criminal Complaint

Assumption of Liability Agreement – Experimental Gene Therapy Injection

Download form to refuse the COVID-19 Vaccine

===

SCHUL FREIHEIT

https://www.wissenschafftfreiheit.com

===

ACHTUNG (Erweiterung der BankBoykott-Liste)

Berichten zufolge soll die GLS Bank (Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken) Spendenüberweisungen an den Corona-Untersuchungsausschuss verweigern.

===

Vortrag Dr. Wolfgang Wodarg als PDF zum Download >

===

Remember remember the 5th of November...

The great poisonings

https://science.thewire.in/the-sciences/company-that-managed-pfizer-vaccine-trial-sites-falsified-data-whistleblower/

https://www.bmj.com/content/375/bmj.n2635

https://www.zerohedge.com/covid-19/falsified-data-pfizer-vaccine-trial-had-major-flaws-whistleblower-tells-peer-reviewed

---

"WE CAN NEITHER CONFIRM NOR DENY!"

PFIZER CEO ARRESTED BY FBI?

So far the following publication could not independently be verified nor confirmed:

https://www.conservativebeaver.com/2021/11/05/ceo-of-pfizer-arrested-charged-with-fraud-media-blackout/

"We only believe what is denied!" is one approach while digging for the qualitative truth, and sure enough SNOPEs immediately responded:

https://www.snopes.com/fact-check/pfizer-albert-bourla-arrested/ , stating that "Älbert Bourla was not arrested this morning", but providing as only evidence only that he had an interview with a PR piece for the Pfizer COVID pill aired on CNN the very morning.

This morning (? it could well be a prior recorded broadcast) Albert Bourla still bragged on CNN about the new Pfizer Corona pill:

Pfizer CEO on new pill data: I think it's a great day for humanity - CNN

CNN's John Berman speaks with Albert Bourla, CEO of Pfizer, as his company announced its experimental pill designed to fight coronavirus, reduced the risk ...

Ignoring the mostly biased and paid 'factcheckers'of SNOPEs, other outlets mirrored and highlighted the story while it had already reached some attention on twitter and telegram:

Reports Suggest Pfizer CEO Albert Bourla Was Arrested, Here Are The Details To Follow

https://feedlily.com/pfizer-ceo-albert-bourla-arrested-wife-net-worth

https://brandnewtube.com/watch/ceo-pfizer-albert-bourla-arrested-by-fbi_cYpkhHfSKtfo1PU.html

As witnessed in the verified FBI arrest of Dr. Lieber, who allegedly smuggled bioweapon-grade nano-technology for syntheticall produced, genetic pathogens to the Chinese CCP, such arrests and indictments are as much as possible concealed and oftennarrated by the mainstream days, weeks or month later.

---

The utopia predictive programming https://odysee.com/@VforVendettas:b/MASS-STERILIZATION-DEPOPULATION-AGENDA-REVEALED-ON-%27UTOPIA%27-tv-SHOW-in-2020:a?r=Eb7jhCxJFrqpBEvULjY8svAFcPV7PudQ

More predictive programming https://odysee.com/@AlanTracy:8/trim.C72DE40C-5B4E-4913-A4B1-6C7D7CA506B7:6

Or this https://odysee.com/@AlanTracy:8/Easily-warning-film-1981---predictive-programming-of-today--:8?r=9UEq22gPsWVsonF7G2chazFSgwT94tQA

===

Merkels Sprecher verkündet „Grundwahrheit“ – und offenbart damit dramatische Entwicklung

Alte Warnung von Weizsäcker droht sich zu bestätigen

Von Boris Reitschuster - 05. November 2021

Freiheitliche Demokratien basieren auf dem Grundkonsens, dass niemand im Besitz der Wahrheit ist. Dieser Grundkonsens ist verloren. Kulturkämpfer in Politik und Medien wähnen sich im Besitz einer Wahrheit und glauben, sie anderen aufdrängen zu müssen. Die Folgen für unsere Gesellschaft sind fatal.

„Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen,
sonst wäre er unfähig zum Kompromiß und über­haupt zum
Zusammenleben; er würde kein Mitbürger, sondern ein Tyrann.
Wer das Mehrheitsprinzip auflösen und durch die Herr­schaft
der absoluten Wahrheit ersetzen will, der löst die freiheitliche
Demokratie auf.“

Richard von Weizsäcker bei seiner Antrittsrede als Bundes-Präsident am 1 Juli 1984.

---

Ich will noch einmal an die Grundwahrheit in der ganzen Sache erinnern,
dass nämlich, wenn sich mehr Menschen impfen ließen, nur ein Bruchteil
der Intensivbetten derzeit mit Coronapatienten belegt wäre. Das Impfen ist
sicher; es ist wirksam; es ist milliardenfach praktiziert…Ich finde, dass man 
sich an diese Grundwahrheit noch einmal erinnern muss.

Steffen Seibert, Regierungssprecher, am 3.11.2021 auf der Bundespressekonferenz 

37 Jahre liegen zwischen diesen beiden Zitaten.

Immer wieder habe ich mich in den vergangenen beiden Jahren gefragt: Wie konnte es zu diesen fatalen Zuständen kommen? Zu einer massiven Spaltung der Gesellschaft, zu Hass und Hetze von denjenigen, die sich als Kämpfer gegen Hass und Hetze sehen, zur völligen Verneinung von „Offenheit und Buntheit“ von denen, die sich genau das auf die Fahnen geschrieben haben? Wie konnte es zur Rückkehr des totalitären Geistes in das moderne Deutschland kommen, das sich dank seiner Vergangenheitsbewältigung dagegen immun glaubt(e)?

Wenn man die Antwort auf diese Frage massiv, und vereinfachend, verdichtet, dann heißt sie, so meine Quintessenz nach vielem Nachdenken: Das Grundelend ist, dass sich viele Politiker und Journalisten (und natürlich nicht nur diese) im Besitz einer Wahrheit wähnen.

Die Geschichte zeigt: Das ging nie gut.

Die gruseligsten Diktaturen basierten auf dem Anspruch auf eine vermeintliche „Wahrheit“.

Wenn die Mächtigen den Besitz der „Wahrheit“ für sich in Anspruch nehmen, ist die Verfolgung von Andersdenkenden („Ketzern“) nicht mehr weit.  

Demokratie, Meinungsfreiheit und Freiheit allgemein, die gesamten Errungenschaften, die wir aus der Aufklärung ableiten, auch der Fortschritt der Wissenschaft und in deren Folge der Technik, basieren letztlich darauf, dass sich niemand im Besitz einer allgemein gültigen Wahrheit wähnen darf, wie von Weizsäcker, den ich auch noch persönlich kannte, so richtig feststellte.

Hätten wir zumindest diesen demokratischen Mindestkonsens beibehalten, dann gäbe es keine massive Ausgrenzung, keinen Hass und keine Hetze gegen Menschen, die eine skeptische Haltung zur Corona-Impfung haben (und auch umgekehrt keinen Hass bzw. Beschimpfung von Geimpften oder Impf-Anhängern, der allerdings eine weitaus geringere Rolle spielt, da er allenfalls privat anzutreffen ist, nicht aber medial oder in der Politik). Ohne diesen „Wahrheitsanspruch“ könnten nicht Politiker und Journalisten mit abweichenden Meinungen und Ungeimpfte massiv ausgegrenzt, diffamiert, ja entmenschlicht werden.

Der „Kulturkampf“, den wir aktuell erleben (siehe Interview mit Norbert Bolz), hat seine Wurzeln darin, dass ein kleiner Teil der Gesellschaft, der in Medien und Politik die Hegemonie erkämpft hat, sich im Besitz einer Wahrheit fühlt (einer „Klima-Wahrheit“, einer „Corona-Wahrheit“, einer „Offene-Grenzen-Wahrheit“, einer „Gender-Wahrheit“, usw.) und nun zwangsweise den weitaus größeren Rest der Gesellschaft mit diesen Wahrheiten beglücken will. Sie sozusagen zum Glück und zur „leuchtenden Zukunft“ zwingen. Opportunismus und Trägheit der Masse ebnen der kleinen Minderheit der „Kultur-Revolutionäre“ dabei den Weg. All das kennen wir aus der Geschichte.

Weil wir aber nur auf die alten Erscheinungsformen eben dieser Fehlentwicklungen blicken und völlig vernachlässigen, dass die alten Ungeister stets in neuem Gewand auftreten, neigen wir zu Blindheit gegenüber der neuen Gefahr. Denn mit dem Nationalsozialismus hat sie auf den ersten Blick ebenso wenig gemeinsam wie mit dem internationalen Sozialismus á la DDR und Sowjetunion.

Dass die aktuelle Entwicklung aber auf ähnlichen Wurzeln und Denkweisen – dem Anspruch auf Wahrheit und totalitärem Denken mitsamt Aggression gegen Andersdenkende – beruht, übersehen wir vor lauter Fixierung auf die genauen Muster der alten totalitären Systeme. Weil wir glauben, Freiheit sei erst in Gefahr, wenn Andersdenkende weggesperrt werden. Weil wir uns sicher sind, dass Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat ein Naturzustand sind.

Auf die gesamte Geschichte der Menschheit bezogen waren die Phasen, in denen Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat herrschten, extrem kurze Momente. Die absolute Ausnahme. Die meistens dann zustande kam, wenn ein massives Unglück die Menschen geläutert hatte. Wie nach dem Zweiten Weltkrieg.  

Wie verwöhnte Kinder haben wir die Lektionen der Geschichte wieder vergessen.

Und sind damit dazu verurteilt, sie zu wiederholen. Wenn auch in – wie immer – neuer Gestalt.

Ja, ich gebe zu, das ist ein weiter Bogen zwischen Seiberts Aussage und diesen Schlussfolgerungen.

Doch ich wollte schon lange darüber schreiben, dass ich den „Wahrheitsanspruch“ in Politik und Medien für absolut fatal halte. Herr Seibert hat mir dann mit seiner Formulierung den Anstoß gegeben, das Thema endlich anzupacken. 

PS: Sollte ich irgend wann einmal auf Abwege geraten, und glauben, Ihnen selbst irgend welche absoluten „Wahrheiten“ verkünden zu wollen, etwa unter dem Deckmantel einer vermeintlichen „Haltung“, wie so viele heutzutage,  dann hauen Sie mir bitte – nur nicht buchstäblich, aber verbal – gründlich auf den Kopf! Bitte hinterfragen Sie immer alles, was ich schreibe, informieren Sie sich aus den verschiedensten Quellen! Aber das machen Sie ohnehin, sonst wären Sie keine Leser meine Seite! Dafür danke!

Realsatire in der Frankfurter Allgemeinen. 
Unfassbar. 
Die sind sogar noch stolz darauf, dass sie "Haltungsjournalismus" betreiben, und werben genau damit. 
Wie weit kann man sich von seinen Lesern entfremden? pic.twitter.com/03UOFo4ysw

— Boris Reitschuster (@reitschuster) November 4, 2021

 


Bild: Shutterstock
Text: br

===

Dubiose Vorgänge: Gefälschte Daten bei Pfizer/BionTech-Zulassungsverfahren?

Von MAX ROLAND - 03. November 2021

In einem von Pfizer beauftragten Forschungslabor kam es während der Testphasen des Covid-19-Impfstoffes zu teils massiven Mängeln. Das Unternehmen versuchte sich in Vertuschung, die Aufsichtsbehörden ignorierten die Vorgänge.

IMAGO / NurPhoto

Im Herbst 2020 wandte sich der Vorstandsvorsitzende des US-Pharmakonzerns Pfizer, Albert Bourla, in einem offenen Brief an die Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt, die ihre Hoffnung auf einen sicheren und wirksamen Covid-19-Impfstoff zur Beendigung der Pandemie setzten. „Wie ich bereits gesagt habe, arbeiten wir mit Wissenschaftsgeschwindigkeit“, schrieb Bourla.

Doch für die Forscher, die in dieser Zeit das BionTech/Pfizer-Vakzin klinisch testeten, scheint diese Geschwindigkeit zulasten von Datenintegrität und Patientensicherheit gegangen zu sein. Das legen Leaks und Berichte aus einem texanischen Forschungsunternehmen nahe, welches als Auftragnehmer von Pfizer handelte. Brook Jackson, eine mittlerweile ehemalige Regionaldirektorin der „Ventavia Research Group“, teilte dem „British Medical Journal“ (BMJ) mit, dass das Unternehmen unter anderem Daten verfälschte, unqualifiziertes Personal einsetzte und negativen Ereignissen in entscheidenen Testphasen nur langsam nachging.

Nachdem sie mehrmals vergeblich auf die Probleme hingewiesen hatte, wandte sich Brook Jackson an die US Food and Drug Administration (FDA) – Ventavia entließ sie noch am selben Tag. Jackson stellte dem BMJ Fotos, Video-und Audioaufnahmen sowie zahlreiche interne Dokumente und E-Mails zur Verfügung, die unhaltbare Zustände in den Testlaboren belegen. In den zwei Wochen, in denen sie bei Ventavia beschäftigt war, habe sie ihre Vorgesetzten wiederholt über schlechtes Labormanagement, mangelnde Patientensicherheit und mangelnde Datenintegrität informiert. Jackson ist eine ausgebildete Auditorin für klinische Studien mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Feld. In einem aufgezeichneten Meeting zwischen ihr und zwei leitenden Ventavia-Angestellten im September erklärt einer, dass das Unternehmen die Art und Anzahl der Fehler gar nicht wirklich quantifizieren könne. „Jeden Tag etwas neues“, hört man den Mann sagen. „Wir wissen: Das ist signifikant.“

Ventavia kam bei seiner eigenen Datenerfassung nicht hinterher – das belegt eine E-Mail, die das Auftragsforschungsinstitut ICON, welches ebenfalls für Pfizer tätig war, an das Unternehmen sendet. In ihr erinnert man Ventavia: „Die Erwartung für diese Studie ist, dass alle Datenanfragen innerhalb von 24 Stunden beantwortet werden.“ ICON markierte daraufhin über 100 ausstehende Anfragen, die älter als drei Tage waren. Dazu gehörten beispielsweise zwei Fälle, in denen sich „Probanden mit schweren Symptomen/Reaktionen gemeldet haben“. Aus Jacksons Dokumenten geht hervor, dass die Probleme schon seit Wochen bestanden und bekannt waren. In einer Liste von „Aktionspunkten“, die Anfang August 2020, kurz nach Beginn der Studie unter den Ventavia-Führungskräften zirkulierte, nannte eine Ventavia-Führungskraft drei Mitarbeiter des fraglichen Standorts, mit denen „das Problem mit dem elektronischen Tagebuch/der Fälschung von Daten usw. besprochen werden sollte“. Einer von ihnen wurde „mündlich ermahnt“. Bei einem Treffen zwischen Jackson und Ventavia-Vertretern hieß es: „Wenn die Aufsichtsbehörde kommt – seid bereit.“ Das Unternehmen fürchtete quasi täglich eine Prüfung durch die US-Bundesregierung, wie weitere Mitarbeiter berichten, die sich an das „BMJ“ wandten.

„Sie lagen mit all ihren Beschwerden goldrichtig.“

Am nächsten Tag informierte Jackson die FDA. In ihrer E-Mail an die Behörde listet sie ein Dutzend besorgniserregende Vorkommnisse auf. Unter anderem hätte man Patienten nach der Injektion in einem Flur „abgestellt“ – ohne Überwachung durch klinisches Personal. Zeitnahe „Follow-ups“ mit Patienten, die negative Reaktionen entwickelten, fanden nicht statt; Protokollabweichungen wurden schlicht nicht gemeldet. Der Impfstoff wurde fehlerhaft gelagert, und Laborproben wurden falsch etikettiert. Ventavia-Angestellte, die diese Probleme meldeten, wurden zum Ziel von Angriffen. Die FDA bestätigte den Eingang der E-Mail – und meldete sich dann nie bei Jackson zurück. Am 10. Dezember, als Pfizer die Notzulassung des Impfstoffes in den USA beantragte, verschwieg der Konzern die Zustände am Ventavia-Standort. Am nächsten Tag autorisierte die FDA den Impfstoff. Als im August 2021 die reguläre Zulassung erfolgte, veröffentlichte die Behörde eine Zusammenfassung ihrer Inspektionen der elementaren Versuche. Neun von 153 wurden inspiziert – Ventavias Labore gehörten trotz Jacksons Meldungen nicht dazu.

Mittlerweile haben einige ehemalige Ventavia-Mitarbeiter sich mit Brook Jackson in Verbindung gesetzt – unter ihnen auch einer der Verteter, die im September 2020 mit ihr im bereits erwähnten Meeting saß. Er entschuldigte sich bei Jackson und erklärte: „Sie lagen mit all ihren Beschwerden goldrichtig.“ Zwei weitere ehemalige Ventavia-Angestellte kontaktierten das „British Medical Journal“ und bestätigten weitere Aspekte von Jacksons Beobachtungen. Einer erklärte, er habe an über vier Dutzend klinischen Studien mitgewirkt, aber solche Zustände wie bei Ventavia noch nie erlebt. „Ich musste noch nie Dinge tun wie die, die sie von mir verlangten, niemals.“ Sie berichtet von weiteren, unhaltbaren Zuständen. So habe man Studienteilnehmer, die Covid-Symptome meldeten, oft einfach gar nicht getestet. „Ich glaube nicht, dass das saubere Daten waren“, erklärt die Mitarbeiterin, nennt den Prozess sogar ein „verrücktes Chaos“.

Seit Jacksons Meldung an die FDA im September 2020 hat Pfizer Ventavia als Unterauftragnehmer für vier andere klinische Studien für seine Impfstoffe verpflichtet, unter anderem zur Wirkung bei Kindern und Schwangeren.

Author:

 

MAX ROLAND

===

Sahra Wagenknecht zur Corona Impfung

2 Nov 2021

spellbinder01

Sahra Wagenknecht's Meinung zur Impfung gegen Corona. Sendung Anne Will vom 31.10.2021. Teilnehmer u.a. Karl Lauterbach (SPD)

===

2021 aus Sicht von 1968

Was Alt-Kommunarde Langhans an der Corona-Politik bitter aufstößt

Von Boris Reitschuster - 02. November 2021

„Ich brauche den Scheiß nicht“, sagte Ex-Kommunarde 68er-Legende Langhans zu den Privilegien für Geimpfte – und löste damit heftige Proteste aus. Wie jeder, der einigermaßen prominent ist und sich heute kritisch zur Corona- und Impfpolitik äußert. Ich nahm die Aussage der 68er-Ikone zum Anlass, ihn zu einem Gespräch einzuladen. Und ganz anders als viele neudeutsche Pseudo-Linke sagte der Alt-Linke gerne zu. Heraus kam ein hoch spannendes Gespräch mit sehr unkonventionellen Ansichten.

Bei Corona, so Langhans, schalte sich bei vielen Menschen das Rationale aus: „Hier geht es um Glauben, nicht um Wissen!“ Seine Forderung: „Wir sollten über diese ganzen Dinge anders nachdenken, über all das, was geschieht, und wir sollten uns auch anders verhalten. Ich trete gerne in ein Gespräch mit allen Leuten darüber ein.“

Der Umgang mit der Krise sei auch eine Folge der Verdrängung des Todes und der Sterblichkeit an sich. „Dem Abendland fehlt es an ‚Sterben können‘. Wir wissen nicht, was danach ist, und das ist das Schlimmste für ein materielles Bewusstsein“, so der 81-Jährige, der eine sehr ungewöhnliche Sicht auf Corona hat. Er vergleicht Corona mit Krebs, an dem er selbst leidet. Und mit dem er sich arrangiert habe, so Langhans. Über seine Ansichten kann man streiten oder auch die Nase rümpfen – aber ich finde, man sollte sie nicht unterdrücken in einer freien Gesellschaft.

Auch die politische Geometrie lässt Langhans nicht gelten: Alle seien heute links geworden, das sei die herrschende Ideologie, die Linken seien heute neoliberal, diejenigen, die heute eine Alternativ dazu suchen, seien die von der AfD, also die Rechten. „Die Linken sind überhaupt keine Alternativen mehr, sie wollen, das alles so weitergeht, wie es geht, beim Impfen etwa, alles was der Staat sagt ist richtig, und so weiter“, kritisiert der Alt-Linke: „Heute sind diejenigen, die nach einer Alternative suchen, etwa die sogenannten Verschwörungstheoretiker, die sind sogenannt rechts. Okay, damit muss man leben, dass wir offenbar noch einmal rausmüssen aus diesem linken Milieu, aus dieser linken Bewusstheit, das heute weltweit im Neoliberalismus vorherrscht, wir müssen da raus. Trump hat es ein Stück weit versucht, hat es aber nicht ganz hingekriegt. Dieser Weg wird weitergehen.“

Sehen Sie sich hier das Interview mit dem sehr unkonventionellen Ex-Kommunarden im zensurfreien Interview an – auf Rumble oder auf Odysee.

Bild: Shutterstock
Text: br

---

68er-Legende Langhans zu Impfprivilegien: „Ich brauche den Scheiß nicht“

Ex-Kommunarde nimmt kein Blatt vor den Mund

01. September 2021

Die politischen Fronten in Deutschland sind völlig durcheinandergeraten. Jahrzehntelang galten die „Linken“ als diejenigen, die gegen staatlichen Zwang und Vorschriften kämpfen. Historisch mag das ein Irrweg in Deutschland gewesen sein. Denn von ihren Grundideen her sind die Linken natürlich eher für mehr Staat. Aber der deutsche „Sonderweg“ ist heute vorbei. Oder, die andere Erklärung: Die alte deutsche Linke ist nicht die neue deutsche Linke. Welche Erklärung man für zutreffender hält, sei jedem selbst überlassen.

Fakt ist: Dass die „Antifa“ heute für den Staat auf die Straße geht, und zwar gegen diejenigen, die sich gegen staatlichen Zwang richten, ist ein Treppenwitz der Geschichte. Angeblich soll sich die französische Antifa auch über die vermeintlichen Kollegen in Deutschland echauffieren. Und alterprobte Linke nennen ihre vermeintlichen Nachfolger gar „Fake-Antifa“ und sprechen von missbrauchten Kindern (siehe auch Beitrag hier).

Jetzt ist die deutsche Wirr-Geschichte um eine kleine Nuance reicher: Während die Merkel-Antifa mit Parolen wie „Wir impfen euch alle“ gegen Gegner der Corona-Impfung auf die Straße geht, stellt sich eine der Legenden der deutschen Linken auf die andere Seite der Barrikaden. 68er-Ikone Rainer Langhans ließ sich von Christa Ritter, einer der Frauen, mit denen er locker zusammenlebt, in einem Tiktok-Video aufnehmen. Darin tut er seine Meinung zum Impfen kund. Und während heute viele „Linke“ oder solche, die sich dafür halten und ausgeben, stramm auf Linie sind, bleibt sich der Alt-Hippie treu und hat kein Verständnis für staatlichen Druck und Zwang: „Geimpft? Wehe nicht. Und wenn nicht, dann werdet ihr von allem Normalen zunehmend ausgeschlossen. Ja, wunderbar! Endlich! Ich brauch doch den ganzen Scheiß nicht, in den ich als Geimpfter nur noch reindarf. Danke!“

Das sitzt. Und ist eine Ohrfeige für die vielen Impf-Fetischisten aus dem linken Lager. Wobei auch dieses gespalten ist. Während etwa die Partei „Die Linke“ stramm auf Regierungskurs ist, wie mir ihre Vorsitzende Susanne Hennig-Wellsow vor einigen Monaten auf Nachfrage auf der Bundespressekonferenz selbst versicherte, ist Linken-Alt-Chef Oskar Lafontaine einer der prominentesten und lautesten Kritiker der Corona-Politik – gemeinsam mit seiner Ehefrau Sahra Wagenknecht. Was die Eingangsthese belegt, dass Corona die politischen Fronten völlig durcheinandergebracht hat. Mit absurden Auswüchsen – Corona-Lautsprecher wie der Journalist Tilo Jung bezeichnen Kritiker der Maßnahmen gebetsmühlenartig als „rechtsradikal“. Und offenbaren damit eine völlige politische Orientierungslosigkeit. Die einzige Orientierung scheint bei vielen die Regierungslinie zu sein.

 

Bild: Author Blaues Sofa from Berlin, Deutschland/Wikicommons/CC BY 2.0
Text: br

===

ICYMI:

Corona: Der späte Triumph des Totalitären

Wie die Vergangenheitsbewältigung scheiterte

Von Boris Reitschuster 17. Januar 2021

„Vergangenheitsbewältigung“ ist als Fachbegriff ohne Übersetzung sogar in anderen Ländern geläufig. Deutschland galt als Musterbeispiel dafür, wie sich ein Land mit den Schrecken der eigenen Geschichte auseinandersetzen kann. Und die nötigen Lehren aus diesen zieht. Jetzt, in der Krise, stellt sich heraus: Es war eine Potemkinsche Vergangenheitsbewältigung. Die zum Ritual erstarrt ist und dabei das Wesentliche aus den Augen verloren hat. Dushan Wegner schrieb einmal sinngemäß: Die Deutschen verhalten sich wie jemand, der bei Rotlicht von einem braunen Lastkraftwagen überfahren wurde, und nun gegen alles Braune ankämpft – statt generell für die Einhaltung von Straßenverkehrsregeln.

Das Grundproblem ist, dass die Ritualisierung so weit gegangen ist, dass die völlig falschen Schlüsse aus unserer Vergangenheit gezogen werden. Infantile, schwarz-weiße. Bei einer Vielzahl von Menschen herrscht entweder die Vorstellung, die Deutschen seien 1933 von Hitler als Verkörperung des Bösen verführt worden. Und/oder dass dann damals eine Mehrheit sich entschied, auf die Seite des Bösen umzuschwenken. Beides ist psychologisch betrachtet ebenso eine Abspaltung wie die inzwischen zum Mantra gewordene Interpretation des 8. Mai 1945 als Tag der Befreiung. Was nahelegt, gut 60 Millionen Deutsche wären 1945 allesamt Hitler-Gegner gewesen und hätten sich befreit gefühlt. Leider war es eben nicht so. Und viel spricht dafür, dass eine Mehrheit sich weniger befreit fühlte als besiegt. Aber solche unangenehmen Aspekte verdrängt man lieber.

Hetze gegen Andersdenkende

Wäre die Vergangenheitsbewältigung geglückt und hätten Politiker und Journalisten in ihrer überwiegenden Mehrheit die Lehren aus den Schrecken der deutschen Geschichte gezogen, dann wäre ihnen klar, dass das politisch Böse stets im Gewand des Guten daherkommt. Dass Hitler die Deutschen eben nur verführen konnte, weil viele zu seinem autoritären und totalitären Denken neigten. Dass es die Ablehnung von anderen Meinungen war, die zur Hetze gegen Andersdenkende führte und dann zu den Konzentrationslagern. Dass eine der wichtigsten Lehren aus der Geschichte sein muss, Menschen mit anderen Meinungen nicht auszugrenzen, nicht zu diffamieren, sondern sie in den demokratischen Diskurs einzubinden. Dass heute genau das Gegenteil in Deutschland geschieht, dass die Regierenden dabei nicht nur aktiv mitmachen, sondern genau das anheizen, ist ein später Triumph Hitlers und seiner Mitverbrecher.

Ebenso groß ist das Versagen im Bereich Menschenrechte. Wie die Corona-Krise zeigt, sind sie für viele Politiker und Journalisten nur etwas für Sonntagsreden. Nicht nur Heiko Maas erdreistet sich, sie als „Sonderrechte“ für diejenigen in Aussicht zu stellen, die brav den staatlichen Vorgaben folgen und sich impfen lassen. Dass solche Ungeheuerlichkeiten ausgerechnet von jemandem kommen, der von sich behauptet, wegen Auschwitz in die Politik gegangen zu sein, ist an Tragikomik kaum zu überbieten. Nicht mal dadurch, dass Maas regelmäßig mit dem Iran kuschelt, der die Juden in Israel vernichten will und in der UNO regelmäßig gegen den Juden-Staat stimmen lässt.

Grundrechte sind nicht für Sonntagsreden und fette Jahre da. Die Väter des Grundgesetzes haben sie so fest in der Verfassung verankert, damit eben nicht morgen entfesselte Politiker sagen können, eine große Gefahr mache es erforderlich, sie aufzuheben. Genauso wie das Hitler tat, der ja auch vorgab, sie nach dem Reichstagsbrand temporär außer Kraft zu setzen, weil die Gefahren angeblich zu groß waren. Um der heute üblichen Hyperventilation bei Journalisten und Politikern vorzubeugen: Das ist keine Gleichsetzung. Die wäre absurd und sträflich. Aber es ist ein Verweis darauf, dass Grundrechte heilig sein müssen, wenn wir auch nur etwas aus dem Dritten Reich und dem Kommunismus gelernt haben wollen. Dass sie nicht unter Hinweis auf eine abstrakte Gefahr außer Kraft gesetzt werden. Und Corona ist zwar eine konkrete Gefahr für die Risikogruppen; aber angesichts der Tatsache, dass es keine Übersterblichkeit gibt und Länder wie Schweden ohne Grundrechts-Einschnitte nicht in eine Katastrophe schlittern, ist Corona keine Grundlage dafür, den Menschen faktisch alle ihre Grundrechte zu nehmen.

Menschenrechte als Privilegien

Die Bundesländer planen bereits „Zentralstellen für Zwangseinweisung“, um „Quarantäne-Brecher“ wegzusperren (siehe hier). In einer sich via Medien gegenseitig hochschaukelnden Freiheits-Begrenzungs-Orgie, die durch Angst und Hysterie befeuert wird, gelten die Grundrechte als lästiges Hindernis, das man im Sinne des vermeintlich höheren Gutes ausschalten muss. Wie so oft in den finsteren Zeiten der Geschichte. Genau diesen Fall wollten die Väter unseres Grundgesetzes aus ihren schrecklichen Erfahrungen heraus um jeden Preis vermeiden. Ihre Ur-Enkel, aufgewachsen im als ewig angenommenen Zustand von Wohlstand, Frieden und Demokratie, haben jegliche Wachsamkeit verloren und geben heute die Freiheit, für die einst Millionen Menschen gestorben sind, in vorauseilendem Gehorsam auf. Sie degradieren die Menschenrechte zu „Privilegien“, die sie braven Bürgern verteilen wie Eltern ihren Kindern Lutscher geben. Und allzu viele Menschen spielen das autoritäre Spiel freudig mit.

Corona zeigt: Große Teile von Politik, Medien und Gesellschaft haben Demokratie nie wirklich begriffen. Sie ist für sie immer eine äußere Fassade geblieben, ein Ritual. Anders wäre die Ausgrenzung und Diffamierung von Andersdenkenden im Namen der „Demokratie“ und die bei Personen wie Söder und Lauterbach fast schon wollüstige Freude am Abschaffen von Grundrechten und die Akzeptanz bei einer Mehrheit dafür nicht zu erklären. Die finsteren Urkräfte, die nicht typisch deutsch sind, aber bei uns doch besonders ausgeprägt, die wir für überwunden hielten – sie sind wieder da. Wieder treten sie in Deutschland besonders heftig zum Vorschein. Wieder ist der Gehorsam besonders groß und vorauseilend, das Hinterfragen besonders gering und verdächtig, der bürokratisch-technische Eifer, ja Erfindungsreichtum beim Durchsetzen, Übertreiben, ja Pervertieren von Maßnahmen deutlich größer als anderswo. Der Lack von 75 Jahren Pluralismus ist weg. Ja selbst der von 300 Jahren Aufklärung splittert. Was wir gerade erleben – auch in den USA – ist der späte Triumph des Totalitären. Gnade uns Gott!

Sehen Sie zu diesem Beitrag auch mein aktuelles Video (Link hier).

 

Ich empfehle Ihnen meine folgenden Social-Media-Kanäle:
Telegram: https://t.me/reitschusterde
VK: https://vk.com/reitschuster
Parler: https://www.parler.com/reitschuster (aktuelle ist Parler dank Amazon gesperrt).
gab: https://gab.com/Reitschuster


Bild: Jacques Durocher/Shutterstock
Text: br 

===

Ad-hoc 17 - Im Gespräch mit Ole Dammegård

November 2nd, 2021

===

#BlindJoe #IWillNotComply #RealCountry

Blind Joe - I Will Not Comply (Official Video)

5 Nov 2021

Blind Joe

YouTube censors removed it the first time after 48K views in 24 hours… Let’s see what happens this time around!🤠 Join my spam free mailing list at https://www.blindjoe.com so we can stay connected when they take me down permanently!

BLOW IT UP ROWDY REBELS… FOR FREEDOM!!!!!🤗🙌🇺🇸🤟

#BlindJoe #IWillNotComply #RealCountry

Lyrics

I will not comply

Quit tryin ta take me to task cuz I don’t wanna wear a mask or take a vaccine that could maybe make me die

They got no scientific evidence to back that crap up all they do is feed us lie after lie

That’s why I will not comply.

Since back last March I’ve had an achy Breaky heart like old Billy Ray Cyrus

Been catching a case of the blues from the news around this damn coronavirus

Now they’re telling us we gotta keep our chin diapers up even if we got the shot in the arm

But nobody’s talkin bout exercise or eating food that’s fresh grown from the farm that’s why I will not comply

Quit trying ta take me to task cuz I don’t wanna wear a mask or take a vaccine that could maybe make me die

They got no scientific evidence to back that crap up all they do is feed us lie after lie

That’s why I will not comply

The only way to stop the violence is for us to break the silence right now

So if you tend to agree and you’re pissed off like me

Stand your ass up and scream it out loud

Sing I will not comply

Quit tryin ta take me to task cuz I don’t wanna wear a mask or take a vaccine that could maybe make me die

They got no scientific evidence to back that crap up all they do is feed us lie after lie

That’s why I will not comply

I’m here to tell ya people I will not comply!!!

===

Stiftung Corona-Ausschuss

Wir untersuchen, warum die Bundes- und Landesregierungen beispiellose Beschränkungen verhängt haben und welche Folgen diese für die Menschen hatten.

Der Corona Ausschuss wurde von vier Juristen ins Leben gerufen. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.  Der Corona Untersuchungsausschuss wird vertreten durch die Rechtsanwältinnen Viviane Fischer, Antonia Fischer sowie die Rechtsanwälte Dr. Reiner Füllmich und Dr. Justus. P. Hoffmann

Erfahren Sie mehr über den Ausschuss: https://corona-ausschuss.de (VORSICHT beim Runterladen von Videos von der Odysee Patform - Odysee fragt seit Juni 2021 Nutzerdaten ab (User-ID, browser-Daten, IP etc.) und

Telegram: https://t.me/s/Corona_Ausschuss (VORSICHT: Wird mindestens seit März 2021 vom Verfassungsschutz überwacht).

Haben Sie Fragen für den Untersuchungsausschuss? Können Sie als Zeugin oder Zeuge zur Aufklärung von Umständen beitragen? Können Sie als Expertin oder Experte Fachwissen beisteuern?

Schreiben Sie uns: 

Anonyme Hinweise an den Corona-Ausschuss: https://securewhistleblower.com/ [Anmerkung d.R.: Dieser Dienst, der auf einem Server in der Schweiz gehostet ist, ist nicht wirklich sicher, verschlüsselt lediglich die Übertragung (nur mit SSH), nicht die Mitteilungen oder Anlagen selbst (d.h. Servermanager oder Hacker finden Klartext) und sollte keinesfalls ohne VPN oder TOR angesteuert werden. Dienste, die auf einem Server oder seiner "cloud" basieren, speichern die Meta-Daten des Senders etc. - Read: https://ecoterra.info/index.php/de/about - you can contact us for advise how to transmit very sensitive material.]

Wer Hintergrundinfos / Insiderwissen zum Thema "Corona und die Rolle der Medien" hat bitte per E-Mail an 

Sie können unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen. Spendenbescheinigungen können wir derzeit leider noch nicht ausstellen.

NEUE BANKVERBINDUNG: 

Rechtsanwaltsanderkonto/Treuhandkonto: Rechtsanwalt Dr. Reiner Füllmich Verwendungszweck: “Spende Corona-Ausschuss” IBAN: DE57 1203 0000 1072 0158 50 BIC: BYLADEM1001

Frühere Bankverbindung war: Rechtsanwaltsanderkonto/Treuhandkonto: Rechtsanwalt Tobias Weissenborn Verwendungszweck “Spende Corona-Ausschuss” IBAN: DE14 2604 0030 0602 3832 04 BIC: COBADEFFXXX und auch:

Verwendungszweck: “Spende Corona-Ausschuss” IBAN: DE06 3701 0050 0989 9305 04 - BIC: PBNKDEFFXXX

Finanzielle Zuwendungen per PayPal oder Kreditkarte: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=NS3YC4LWET2DG

Die Stiftung Corona Ausschuss ist Produzentin der Live Streams und inhaltlich verantwortlich.

===

Logo
Die Corona-Krise hat die Menschen auf der ganzen Welt hart getroffen. Ganz besonders den Unternehmen wurden bereits mit den ersten Einschränkungen „das Wasser abgedreht“. Gerade für viele Kleinstbetriebe, kleinere und mittlere Unternehmen muss daher rasch eine Lösung her und die heißt Schadenersatz.

Rechtsanwalt
Marcel Templin 
Kreuzbergstraße 72, D-10965 Berlin 

https://www.corona-schadensersatzklage.de

===

SITZUNGEN & FAKTEN DES CORONA UNTERSUCHUNGS-AUSSCHUSS DER SCA

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 77 - Schrödinger's Impfkatze

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 76 - Columbus faule Eier

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 75 - Hinter tausend Stäben keine Welt

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 74 - So wahr mir Gott helfe?

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 73 - Ich bin, also denke ich

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 72 - Das Kühlwasser kocht

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 71 - Wann, wenn nicht jetzt?

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 70 - Wer, wenn nicht wir?

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 69 - Be water, my friend

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 68 - Wirksamer Widerstand

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 67 - Die Drücker

- ENGLISH

- DEUTSCH / ENGLISH

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 66 - Kettenreaktion

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 65 - Internationale Solidarität

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 64 - Medienkritik war gestern

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 63 - Im Auge des Sturms

 - Die Welle

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 61 - We'll catch you 'cause we can

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 60 - Die Zeit ist kein flacher Kreis

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 59 - Der Teufel steckt im Detail

Sondersitzung Ad hoc 29. Juni 2021 - Zu den Durchuchungen durch die Polizei

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 58 - Bitte weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 57 - Unter Druck

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 56 - Mit höllischen Latwergen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 55 - Investigationen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 54 - Zwischen Nudging und Nebenwirkungen (Deutsch / English)

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 53 - Selbst bestimmen

Sondersitzung / Special Session - International Legal Offensive - Part 3 (English, Deutsch)

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 52 - Zuckerbrot und Peitsche

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 51 - Der Realitätscheck

Sondersitzung / Special Session - International Legal Offensive - Part 2 (English, Deutsch)

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 50 - Solidarität!

Sondersitzung / Special Session - International Legal Offensive - Part 1 (English, Español, Deutsch)

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 49 - Der Offenbarungseid

 - Von Löwinnen und Löwen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 47 - Auspacken, Anpacken

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 46 - Angst ist heilbar

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 45 - Kann denn Rechnen Sünde sein?

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 44 - Die Wurzeln des Übels

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 43 - Einmal Faschismus und zurück

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 42 - Die Systemkrise

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 41 - Troja Allenthalben

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 40 - The Great Recall

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 39 - Die globalen Zusammenhänge und die Presse: Russland, Schweden, Italien etc.

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 38 - Angriff auf Mensch und Gesellschaft

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 37 - Die Abrechnung: Rechtssystem und mRNA Technologie

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 36 - Ist es ein Teufelszeug? - mRNA-Technologie im Schafspelz

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 35 - Recht und Gesundheit / Lex et salutem - Der blinde Fleck

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 34 - Die im Dunklen sieht man nicht

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 33 - Schlussstrich 2020

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 32 - Die Rolle der Kirchen und Religionsgemeinschaften in der Corona-Krise

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 31 - Der Damm bricht liebevoll

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 30 - Unter der Lupe

 - Der Angriff auf Körper und Seele

 - Klage gg. Drosten & Co. beim Berliner Langericht eingereicht

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 28 - Der abschüssige Hang

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 27 - Der Rundumschlag

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 26 - PCR-Test - die Dominosteine fallen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 25 - Die Gefahr der Gleichschaltung unseres Rechtssystems, Polizeigewalt und Übergriffe von Privaten

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 24 - Die Stärke unseres Immunsystems und die Stimmen der Kinder

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 23 - Spiel und Ernst sowie ein Blick ins Innere einer Gewerkschaft

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 22 - Die Player: Drosten, Ferguson, Wieler, die Charité und die Rolle von TIB Molbiol

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 21 - "Die Macht der Konzerne und die Korruption"

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 20 - Finanzsystem und Hartz IV-Regime

 - Risiken durch die Behandlung / Interna aus den Schulen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 18 - Gefährdung durch die Maßnahmen, Risiken durch die Behandlung

 - Die Volkswirtschaft im Griff der Pandemie & Die Corona Impfung

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 16 - Die Corona-Sprechstunde: Hilfe zur Selbsthilfe bei Masken, Tests, Quarantäne

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 15 - Hypnose, Rituale, Angst und Wege raus aus der Traumakrise

Sondersitzung: Gespräch mit Robert F. Kennedy Jr zu den Berliner Demonstrationen und zur Corona-Impfung

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 14 - Astroturfing und die Berliner Demonstrationen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 13 - Mittelstand in der Krise, Staatsverschuldung, Pandemiegewinnler

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 12 - Fehlanreize im System - Die Rolle der Medien II & MONEY TALKS II

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 11 - Datenschutz - 1 Million Genome, Gesundheits-ID, Tracking-App / Rechtssystem - Grundlagen für die Massnahmen, Grundrechtseingriffe

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 10 - Gefährlichkeit des Virus, Behandlung der Krankheit, Impfen als Ausweg?

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 9 - Die Rolle der Medien

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 8 - USA - der Blick von innen & Die Lage in anderen Ländern

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 7 - Schützen die Masken oder schaden sie?

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 6 - Die Lage der Kinder - Corona-Ausschuss hört Kinder-Psychologen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 5 - Die Lage der kleinen Unternehmer und der Selbständigen & Zwischenbilanz & MONEY TALKS I

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 4 - Der Drosten-Test, die Immunität und die zweite Welle

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 3 - Bergamo - was war da los? mit Top-Experten aus Italien

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 2 - Die Lage der Menschen in den Pflegeheimen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 1 - Ablaufplan, Themenkreise, Lernen vom Untersuchungsausschuss Schweinegrippe

Corona-Untersuchungsausschuss beginnt die Arbeit - International Media Event

===