Was können wir gemeinsam für unsere Erde tun?

Von Coco Tache - 10. 

Unsere Welt, wie sie war, ist vorüber, und wird auch in dieser Form nicht mehr zurückkommen. Es ist eine Illusion zu glauben, dass wir die frühere ‘Normalität’ wieder auferstehen lassen können.

Und umso besser: denn ohne es zu bemerken, mit einem sehr egoistischen Verhalten, waren wir mit Riesenkaracho unterwegs in einen Abgrund, aus dem es kein Entrinnen mehr gab.

Damit dies nicht geschieht, dafür sorgt ein göttlicher Plan.

Dieser Plan hat seinen Ursprung in jeder menschlicher Seele, und bestimmt auch in jedem lebendigen Geschöpf.

Hier arbeitet alles zusammen, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Hier wird nach Lösungen gesucht, hier werden Verträge abgeschlossen und hier wird zusammengearbeitet.

Hier erfüllt auch jeder Mann und jede Frau mit ihren individuellen Entscheidungen genau die auf sich zugeschnittenen richtigen Aufgaben.

In diesem Plan stecken wir jetzt, und da arbeiten auch alle fleissig auch konkret zusammen. Dies entzieht sich aber unseres Verständnisses. Für viele scheint das Äussere brutal- und ausgangslos.

Doch hinter jeder Verzweiflung, verbirgt sich grosse Hoffnung. Hinter jeder Seele ein Plan, und auf dem Weg in den Abgrund tut sich für jeder Mann und für jede Frau eine Entscheidung auf: Wie entscheide ich mich JETZT? Lasse ich mich fallen, oder öffne ich meine Flügel? Verbinde ich mich mit meiner Seele, mit meinem Geist, oder gebe ich mich dem ‘scheinbar’ Unausweichlichen hin?

Um diese Entscheidung zu stimulieren, und um eine klare und umsetzbare Vision entstehen zu lassen, wie unsere Welt auch aussehen könnte, dafür haben wir mit dutzenden von Menschen, die in den verschiedenen Bereichen tätig sind und ihre Erfahrung damit gemacht haben, ein Manifest der Neuen Erde ausgearbeitet, ganz im Wissen, dass wir, wenn wir diese Vision fest in ihrem Herzen verankern, sie täglich leben und mit ihren Gefühlen ausstrahlen, sie auch wirklich manifestieren.

DAS MANIFEST DER NEUEN ERDE

•6 May 2021

Unter folgenden Timecodes findest du die einzelnen Kapitel (danke auch an Maria N. für das Notieren der Zeiten)

Kapitel 1: Die Gesundheit allen Lebens – ab Minute 0:50

Kapitel 2: Potenzialentfaltung – ab Minute 20:27

Kapitel 3: Wirtschaft / Produktionsabläufe – ab Minute 38:10

Kapitel 4: Lebensräume – ab Minute 45:14

Kapitel 5: Verwaltung – ab Minute 52:58

Kapitel 6: Recht, Rechts- und Friedenshüter – ab Minute 56:52

Kapitel 7: Geldsystem – ab Minute 1:00:50

Kapitel 8: Medien – ab Minute 1:07:26

Kapitel 9: Oberster Leitsatz – ab Minute 1:12:40

Dieses MANIFEST DER NEUEN ERDE ist eine Vision unserer Erde, auf der alle Lebewesen in Harmonie miteinander Leben. Sie ist ein Licht am Ende unseres gerade stattfindenden kollektiven Geburtsprozesses in ein neues Lichtvolles Zeitalter.

Du findest das Manifest auf www.thenewearthmanifesto.com Setze dort ein Zeichen und sage "JA, ICH WILL DAS PARADIES AUF ERDEN LEBEN!" NUTZE DEINE SCHÖPFERKRAFT, um diese Neue Erde im hier und jetzt zu MANIFESTIEREN:

Sieh´dir dieses Video an und lasse dabei deine ureigenen Bilder in dir entstehen, lächle in diese Bilder hinein - erfülle und belebe sie mit deiner Freude, mit der LIEBE, DIE DU BIST.

Damit ziehst du wie ein Magnet diese schöne und erfüllende Vision in die Realität. Jeder von uns trägt einen Samen des Paradieses, eine Er-innerung an ein Leben in vollkommenem Einklang mit allem Sein in sich.

Lassen wir die NEUE ERDE aus diesen Samen wachsen, während wir beobachten können, wie die alte Welt jetzt - am Ende des "Kali Yuga, des Zeitalters der Trennung" - auseinanderfällt und in einem Prozess der Erkenntnis und des Erwachens zu Humus kompostiert, der unsere Wurzeln stärken kann.

Vielleicht inspiriert dich dieses MANIFEST auch dabei, deine ganz persönliche Gabe zur Erschaffung der Neuen Erde zu finden, für die du hier inkarniert bist. Wie findest du diese Aufgabe: Begleite dieses Video achtsam mit einer Aufmerksamkeit auf deine Gefühle: dort, wo du plötzlich Freude spürst, Schmetterlinge im Herzen oder ein freudiges Kribbeln könnte der Lebensbereich sein, der durch dich an die Welt verschenkt werden will.

Das Manifest der Neuen Erde ist demzufolge eine Einladung, sich mit dem Positiven zu verbinden, sich von all den schlechten ‘Corona-Zeiten News’ abzuwenden, die tonnenweise auf uns herunterprasseln, wenn wir uns nicht davon abzukapseln wissen. Es ist der Plan der ‘Geschichtenerzähler’ unsere Aufmerksamkeit zu erlangen, denn es ist unsere Angst, die ihren Hunger nach Macht stillt. Und doch handelt es sich um ‘unsere Angst’. WIR sind die Auslöser dieser Angst, und wenn wir dies sind, haben wir auch die Möglichkeit, sie zu transformieren… in Hoffnung und in Liebe. Mit dieser eigenverantwortlichen Entscheidung gebieten wir den Geschichtenerzählern Einhalt. Und aus dieser Haltung heraus, indem wir uns auch wieder daran erinnern, wer wir sind, erschaffen wir das Neue.

Nur schon das Manifest der neuen Erde zu lesen, stimuliert unsere Seele, verbindet uns mit unserem wahren Kern, gibt uns Hoffnung, Freude und löst unsere Begeisterung aus. Es kurbelt unseren Ideenreichtum an und lässt uns innerhalb Sekunden oder Minuten wieder bei uns selber ankommen.

Und um in unserem Kern- und in unserem Selbst anzukommen und unsere Schöpferkräfte wieder anzukurbeln, darum geht es in dieser Zeit. Darum ist auch das Manifest da. Um uns wieder mit uns selber und mit allem Leben zu verbinden, und uns vermehrt die Frage zu stellen : Was können wir jetzt gemeinsam für unsere Erde tun ?

Catharina Roland und Coco Tache, die Initiatorinnen des Manifests der Neuen Erde, freuen sich, dir hiermit eine Zusammenfassung zu Füssen und zu Herzen zu legen, und bieten dir an, dich regelmässig mit diesen Zeilen zu verbinden, sie tief in dir zu spüren, dich von deinen Gefühlen und schönen Gedanken diesbezüglich vereinnahmen zu lassen, und deinen Tag demgemäss zu gestalten. Die Zeit ist reif, sich mit Positiven zu verbinden und zu umgeben, sich uns unserer Selber wieder bewusst zu werden, und die Neue Erde einzuläuten, jeder auf seine Art, jeder mit seiner Schönheit, jeder mit seiner individuellen und unglaublichen Strahlkraft.

Mit unserer ganzen Liebe und grossem Dank,

Eure Catharina & Coco

Profilbild von Coco Tache

Coco Tache - https://thenewearthmanifesto.com/

DOWNLOAD:

Das Manifest der Neuen Erde - pdf

VOM 2.-7 Juli organisieren wir im Schloss Haggenberg bei Wien den Event ‚Wir weben unsere Neue Erde‘. Wenn auch du aktiv an der Gestaltung dieser neuen Erde teilhaben möchtest, dann würden wir uns mit allen Beteiligten enorm über dein Kommen freuen. 

Hier gehts zur Einladung Wir weben unsere Neue Erde, 2.-7. Juli, Wien

Und hier gehts zur Reservierung

Komme auf die Website 🌳🌳🌳 www.thenewearthmanifesto.com 🌳🌳🌳 Und trage dich auf der Seite ein - zeigen wir der Welt, wie viele wir sind, die ein Paradies auf Erden leben wollen.

Die Seite ist in 24 Sprachen verfügbar - du kannst sie also mit allen deinen Freunden auf der ganzen Welt teilen!

Die MUSIK im Film stammt * von der Soundtrack-CD von AWAKE2PARADISE u.a. von https://a-wa-ke.de Mark Joggerst und Sabine Van Baaren https://www.sabinevanbaaren.de - Musik und Seelengesang für Herzöffnung, den inneren Frieden und den Aufstieg der neue Erde. * Astrid Brinck www.astridbrinck.com * J.Reuben Silverbird - Shaman Spirit https://music.apple.com/us/album/sham... Ein ganz großes Danke an die lieben Osmann´s in deren bezauberndem Schloß Haggenberg wir einige Szenen für das Video gedreht haben: www.schlosshaggenberg.at

P.S.: Falls du meine Filme
AWAKE - EIN REISEFÜHRER INS ERWACHEN und AWAKE2PARADISE
noch nicht kennen solltest, dann seien dir diese Filme, die dich auf vielen Ebenen inspirieren und unterstützen können ans Herz gelegt: Zur Website und den Filmen