UPDATE: Dr. Rainer Füllmich • Der Corona Skandal (Vortrag Karlsruhe - VIDEO)

ICYMI: POLITISCH MOTIVIERTE DIAGNOSEN: WAS IN DEUTSCHLAND ÜBER DIE CHARITE NICHT BERICHTET WURDE & VIDEO des kritischen Kinderarztes Eugen Janzen, dessen YouTube Kanal gelöscht wurde. & SIND MASKEN FÜR KINDER GEFÄHRLICH?

Bringt Euch mit Euren guten Fragen ein !

#Sitzung 19:

"Risiken durch die Behandlung / Interna aus den Schulen"

Corona-Ausschuss hört die Experten: Anonyme Lehrerin, Fachanwalt für Medizinrecht Dr. Justus. P. Hoffmann (Masken, Atteste, Ausnahmen, Schulverantwortung), Dr. Claus Köhnlein (Facharzt für Innere Medizin) und Dr. Wolfgang Wodarg als medizin-wissenschaftlicher Berater 

Livestream - 06. Oktober 2020 - 11:00 h MEZ mit Zuschauerbeteiligung ⇊

"Diese unsägliche Konditionierung und extree Gefährdung der Kinder und Jugendlichen mit dem Maskenzwängen muss sofort beendet werden!"

"Viele Patienten sind mit Fehlbehandlungen (Überdosierung von Medikamenten wie Hydroxychloroquin oder gefährlicher Intubierung) schwer gechädigt oder getötet worden"

"Der vor kurzem (interessanterweise an einer 'Lungenentzündung') verstorbene Erfinder des PCR Tests, der Nobelpreisträger Kary B. Mullis selbst sagte eindeutig, dass der PCR test NICHT geeignet ist eine Infektion mit einem per PCR test nachgewiesenen Erreger zu postulieren. Herr Drosten von der Charité aber verkaufte der Bundesregierung den PCR Test genau dafür."

•Streamed live on Oct 6, 2020 [Um direkt in den Live-Chat zu gehen bitte HIER CLICKEN]

Stiftung Corona-Ausschuss

===

Weitere Informationen

===

Dr. Rainer Füllmich • Der Corona Skandal

Vortrag bei er Querdenken Demo Karlsruhe 4.10.2020

First published on BITCHUTE October 6th, 2020.

===

VIDEO des kritischen Kinderarztes Eugen Janzen, dessen YouTube Kanal gelöscht wurde.

SIND MASKEN FÜR KINDER GEFÄHRLICH? KINDERARZT EUGEN JANZEN

First published on BITCHUTE October 4th, 2020. Auf YouTube gelöscht.

channel image

Augen Auf Medien Analyse

AugenAuf

---

Video zum Video des kritischen Kinderarztes Eugen Janzen, dessen YouTube Kanal gelöscht wurde.

First published on BITCHUTE October 5th, 2020.

channel image

FSchuster

FSchuster

Kinderarzt auf YouTube gelöscht
Auf YouTube gelöscht! Warum wohl?
https://t.me/AllesAusserMainstream/484
https://t.me/AllesAusserMainstream/482

https://www.bitchute.com/video/ABPoaDAw77rO/
https://www.bitchute.com/video/4fLyAHLge7rt

===

FREE DOWNLOAD: VIRUS MANIA (Torsten Engelbrecht | Claus Koehnlein)

- if your browser cries a Warning, you can just ignore and override it - the site and download are safe -

===

LOCKDOWN WEGEN SCHNUPFEN UND IMPF-ZWANG GEGEN GRIPPE?

First published on BITCHUTE October 5th, 2020.

channel image

FSchuster

Lockdown wegen Schnupfen und Impf-ZWANG gegen Grippe?
https://www.compact-online.de/widerstand-am-bodensee-lockdown-wegen-grippe-die-woche-compact-video
https://www.youtube.com/channel/UCgvFsn6bRKqND1cW3HpzDrA
https://www.youtube.com/watch?v=tuddR3Y5P2U
https://www.bitchute.com/channel/TP2Jtwr4DRbK
https://www.youtube.com/c/COMPACTTV
Der KGB und die Wiedervereinigung
https://www.youtube.com/watch?v=S0_mZ7mJAi8
https://t.me/CompactMagazin

Die Masken der Tyrannei fallen
Der Maskenkrieg - Die Masken fallen
https://www.youtube.com/watch?v=OGVGJ7D_bVk
https://www.youtube.com/watch?v=APgtdf4GNQs
https://www.bitchute.com/channel/he8wS7Rz529X
Menschenversuche OHNE Haftung - nicht 1944, sondern 2020!
https://www.bitchute.com/video/qSHv1RqdSPqy
https://www.youtube.com/watch?v=kHXyxx6NvLo
https://www.youtube.com/watch?v=10hGe1vtzWM
Die Grippeimpfung ist auch Betrug
https://www.bitchute.com/video/CQjvCXrY1UW7
https://www.youtube.com/watch?v=BUzB4prMVC8
https://www.youtube.com/watch?v=rVZQrMas-50
https://www.youtube.com/channel/UCbItyfU-zsR1fbIrtvp09yw
https://www.youtube.com/channel/UC141nSav5cjmTXN7B70ts0g
https://www.youtube.com/user/Hoerstel
https://www.youtube.com/c/NeueMitte
https://t.me/ChristophHoerstel
https://t.me/NeueMitte
https://neuemitte.org

===

BODO SCHIFFMANN NACH INFORMATIONEN ZUM 3. VERSTORBENEN KIND - AN DIE LEUGNER: AUFWACHEN!!

First published on BITCHUTE October 1st, 2020.

channel image

Augen Auf Medien Analyse

AugenAuf

Sehr emotionaler Beitrag. 😢
Aus dem Telegram Kanal "Alles ausser Mainstream"
https://t.me/AllesAusserMainstream

▬▬▬▬ Augen Auf Medien Analyse ▬▬▬▬▬▬▬
Telegram Kanal, unzensiert: https://t.me/AugenAufMA
YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCVxOobYrTAzeVzDp-7PiacQ
Bitchute Kanal: https://www.bitchute.com/channel/aama/

===

RETTET UNSERE KINDER !!!

First published on BITCHUTE September 30th, 2020.

channel image

Augen Auf Medien Analyse

AugenAuf

Reupload

▬▬▬▬ Augen Auf Medien Analyse ▬▬▬▬▬▬▬
Telegram Kanal, unzensiert: https://t.me/AugenAufMA
YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCVxOobYrTAzeVzDp-7PiacQ
Bitchute Kanal: https://www.bitchute.com/channel/cu5OGTlXzB13
Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/AugenAufMedienAnalyse/

===

DIE MASKEN DER TYRANNEI FALLEN

First published on BITCHUTE October 5th, 2020.

channel image

FSchuster

Die Masken der Tyrannei fallen
Der Maskenkrieg - Die Masken fallen
https://www.youtube.com/watch?v=OGVGJ7D_bVk
https://www.youtube.com/watch?v=APgtdf4GNQs
https://www.bitchute.com/channel/he8wS7Rz529X
Menschenversuche OHNE Haftung - nicht 1944, sondern 2020!
https://www.bitchute.com/video/qSHv1RqdSPqy
https://www.youtube.com/watch?v=kHXyxx6NvLo
https://www.youtube.com/watch?v=10hGe1vtzWM
Die Grippeimpfung ist auch Betrug
https://www.bitchute.com/video/CQjvCXrY1UW7
https://www.youtube.com/watch?v=BUzB4prMVC8
https://www.youtube.com/watch?v=rVZQrMas-50
https://www.youtube.com/channel/UCbItyfU-zsR1fbIrtvp09yw
https://www.youtube.com/channel/UC141nSav5cjmTXN7B70ts0g
https://www.youtube.com/user/Hoerstel
https://www.youtube.com/c/NeueMitte
https://t.me/ChristophHoerstel
https://t.me/NeueMitte
https://neuemitte.org

===

POLITISCH MOTIVIERTE DIAGNOSEN:

WAS IN DEUTSCHLAND ÜBER DIE CHARITE NICHT BERICHTET WURDE

First published on BITCHUTE September 27th, 2020.

channel image

Der Freie

Freier_Mann

Das russische Fernsehen hat über sehr interessante Informationen über die Berliner „Charité“ berichtet, die zu überprüfen recht aufwändig war, aber sie haben sich als wahr herausgestellt. Und sie zeigen ein recht erschreckendes Bild über politische Macht in Deutschland.

Politisch motivierte Diagnosen: Was in Deutschland über die Charité nicht berichtet wurde

Nackt-Modell Maria Furdychko diente in der Ukraine als nicht Deutsch sprechende Dolmetscherin für Dr. med. Lutz Harms von der Berliner Charité

Das russische Fernsehen hat über sehr interessante Informationen über die Berliner „Charité“ berichtet, die zu überprüfen recht aufwändig war, aber sie haben sich als wahr herausgestellt. Und sie zeigen ein recht erschreckendes Bild über die politische Macht in Deutschland.

Die „Charite“ wird immer wieder politisch instrumentalisiert, das ist bekannt. Unvergessen ist Julia Timoschenkos Bandscheibenvorfall, als sie in der Ukraine im Gefängnis gesessen hat. Damals wurde sie immer wieder von Ärzten der „Charite“ besucht. Geleitet wurde das Team von Dr. Lutz Harms, einem Neurologen der „Charite“. Die Presse zitierte ihn damals mit schockierenden Aussagen darüber, dass Julia Timoschenko dauerhaft behindert bleiben würde, wenn sie nicht schnellstmöglich in Berlin operiert wird.

Als Timoschenko dann nach dem Maidan aus der Haft kam, war plötzlich keine Operation mehr nötig und nachdem sie noch für eine kurze Zeit im Rollstuhl aufgetreten ist, ging es ihr dann sehr schnell wieder gut. Ich würde Herrn Dr. Harms gerne mal zu dieser Wunderheilung befragen.

Dr. Harms, so berichtete das russische Fernsehen am Sonntag inklusive der entsprechenden Filmaufnahmen, hat es sich in Kiew gut gehen lassen. Er bekam Einladungen in den VIP-Bereich bei der damals laufenden Fußball-EM in Kiew, jedes Ticket kostete ca. 8.000 Euro, und als „Dolmetscherin“ diente ihm in seiner Freizeit eine frühere Misswahl-Gewinnerin und Nacktmodell, die gar kein Deutsch spricht. Darüber ist in Deutschland kaum etwas zu finden, lediglich ukrainische und russische Medien haben seinerzeit berichtet, übrigens auch auf Deutsch.

Aber das ist nicht der einzige derartige Fall. Am Sonntag hat das russische Fernsehen im Zuge der Berichterstattung über den Fall Navalny auch über andere, höchst merkwürdige Fälle der Vergangenheit berichtet, bei denen westliche Kliniken mit Diagnosen zur Stelle waren, die nie von unabhängiger Seite bestätigt wurden. Der russische Fernsehbericht dauerte fast 20 Minuten, ich habe den – in meinen Augen – für das deutsche Publikum interessanten Teil (Minute 3.40 bis 11.50) übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Um ehrlich zu sein, ist es wirklich schwer, westlichen Kliniken zu glauben. Sie haben mehr als einmal gelogen. Auch die Berliner Klinik „Charite“. Das vielleicht schillerndste Beispiel für politisch motivierte Lügen der „Charite“ ist ihre Teilnahme an dem Spiel um Julia Timoschenko, als sie unter Präsident Janukowitsch wegen Gasverträgen mit Russland im Gefängnis saß. Er hätte sie nicht einsperren müssen, aber Janukowitsch sagte, wie sich seine Mitarbeiter erinnern, nachdem er noch einmal „Der Pate“ geschaut hatte: Julia muss sitzen!

Als Julia saß, dachte sie sich, dass der einzige Weg, um aus dem Gefängnis zu kommen, wäre, krank zu werden. Aber da Timoschenko vor ihrer Verhaftung Zehn-Kilometerläufe machte, über die ganze TV-Berichte gesendet wurden, war es nicht einfach, in dem gesunden Körper nach schweren Krankheiten zu suchen. Julia begann, über unerträgliche Rückenschmerzen zu klagen. Kiewer Ärzte untersuchten sie, fanden eine kleine Osteochondrose und einen leichten Ischias.

Ärzte der Berliner Charite wurden zu Hilfe gerufen. Sie kamen und sprachen wichtig aussehend von einer sehr ernsten Diagnose, die eine dringende Operation an der Wirbelsäule notwendig machen würde, natürlich in Deutschland. Von Timoschenko wurde als Beweis ein Video veröffentlicht, auf dem die Gefangene kaum in ihrer Zelle gehen kann, sie braucht dafür einen Rollator. Aber ein Detail zeigt, dass sie simuliert: die Patientin, die an „unmenschlichen“ Schmerzen in der Wirbelsäule leidet, trägt dabei High Heels. Wir schauen es nochmal an. Hier ist sie – gebrechlich und unglücklich. Sie trägt ein hautenges Kleid, ist perfekt frisiert und läuft auf High Heels. Aber wir achten auf das falsche. Der Plan war ja, zu zeigen, wie sie mit letzter Kraft und unter größten Schmerzen nur mit Hilfe eines Rollators laufen kann und daher die Gefängniszelle dringend gegen ein Krankenzimmer in der „Charite“ tauschen muss.

Der Assistent des damaligen ukrainischen Ministerpräsidenten Nikolai Asarow war Sergej Savotny. In die Geschichte um Timoschenko war er tief eingebunden, und da sein Aufgabenbereich internationale Fragen umfasste, sind die Angelegenheit der Ärzte der „Charite“ über seinen Schreibtisch gegangen.

„Und dann wurde die deutsche Klinik „Charite“ zu einem Schlüsselteilnehmer dieser grandiosen Performance, dieser mit Geld arrangierten Show, das ist sehr wichtig, mit dem Geld der deutschen Steuerzahler arrangierten Show. Die „Charite“ ist eine staatliche Klinik und die Ärzte, die zu uns kamen, waren nicht einfach Ärzte, es waren Koryphäen, berühmte Menschen. Lutz Harms zum Beispiel ist einer der besten Ärzte, Anett Reißhauer auch. Das heißt, das sind solide, hochdekorierte Biographien. Und dann stellte sich heraus, dass diese besten Ärzte der Klinik „Charite“ auf Kommando tanzen und an dieser Show teilnehmen. Die Aufführung von Timoschenkos falscher Diagnose, ein Stück, das arrangiert wurde, um sie nach Berlin zu bringen“, sagte der Politikwissenschaftler Savotny.

Es ist klar, dass die höchsten deutschen Politiker entsprechende Erklärungen abgegeben haben und dass die gesamte deutsche Presse den brutalen „Diktator“ Janukowitsch verurteilte. Die Kampagne lief viele Monate. Und die ganze Zeit über hat die Klinik „Charite“, viele ihrer Ärzte, einschließlich des Chefarztes, schamlos öffentlich gelogen, offenbar auf Anordnung von ganz oben. Und in Kiew wurden sie bestens „empfangen“.

„Die Ärzte der „Charite“ waren wegen der Tatsache, dass sie so oft nach Kiew fliegen mussten, offen gesagt, etwas müde. Sie sind auch Menschen, sie mussten wichtig aussehen und Pressekonferenzen geben. Natürlich wollten sie sich auch irgendwie entspannen. Und so entspannte sich Dr. Lutz Harms in Kiew: Er fuhr mit einer Yacht, aber nicht allein, sondern begleitet von einem der schönsten Mädchen der Welt, der ehemaligen Miss World Teilnehmerin Furdychko, eine – wie man so sagt – Frau mit einer reduzierten sozialen Verantwortung“, sagte Sergej Savotny. (Anm. d. Übers.: „Frau mit reduzierter sozialer Verantwortung“ ist auf Russisch die gängige Umschreibung für Prostituierte)

Und das ist die Yacht und das ist Maria Furdychko, die stolz alles auf ihrer Facebook-Seite gepostet hat. Neben ihr sitzt Dr. Lutz Harms von der Berliner Klinik „Charite“, während seiner Dienstreise nach Kiew, bei der er die angeblich „schreckliche“ Diagnose von Julia Timoschenko noch einmal bestätigen sollte. Maria Furdychko wurde damals als „Übersetzerin“ des Arztes vorgestellt, allerdings spricht sie kein Deutsch, sondern hat auf ihre anderen Stärken gesetzt. Diese Stärken hat Furdychko im Männermagazin XXL gezeigt. Es ist klar, dass den Ärzten der Berliner Klinik „Charite“ solche Geschenke bei Dienstreisen nach Kiew gefallen haben, obwohl auf der offiziellen Website der „Charite“ etwas Erhabeneres zu lesen ist: „Die „Charite“ fühlt sich einem ethisch fundierten Umgang mit medizinischen Forschungsergebnissen gegenüber Gesellschaft verpflichtet.“

Aber trotzdem.

„Wie Dr. Lutz Harms sich benommen hat, er ist ja nicht nur angereist und hatte nicht nur Spaß mit einem der schönsten Fotomodelle, sondern war auch Gast der Fußball-Europameisterschaft, die damals in der Ukraine stattfand. Er hatte Karten für die VIP-Loge, mit VIP-Service, die etwa 8.000 Euro gekostet haben, die irgendjemand bezahlt haben muss, der Arzt hat solche Mittel nicht“, sagte Sergej Savotny.

Als das ukrainische Video mit dem Arzt der „Charite“ im deutschen Fernsehen gezeigt wurde, wurde der Bericht sofort entfernt und einfach nie wieder ausgestrahlt. Die „Charite“ hat Dr. Harms dann nicht mehr in die Ukraine geschickt. Danach kamen andere, die vorsichtiger waren.

Noch ein Nachwort? Janukowitsch hat Julia nicht freigelassen. Als im Februar 2014 nach dem Staatsstreich in Kiew das Gefängnis geöffnet wurde, erschien Timoschenko, die ihre Rolle weiterspielte, im Rollstuhl auf der Bühne des Maidan. Daran erinnern wir uns. Nachdem sie aus dem Gefängnis heraus war, verzichtete sie schnell auf die Requisiten. Sie brauchte auch keine Operation. Jetzt geht es ihr, nach der überstandenen Corona-Infektion, gut.

Und was ist mit Dr. Harms von der „Charite“? Bei einem späteren Besuch in Berlin erinnerte sich Sergej Savotny an den Arzt: „Ich habe einen guten Freund getroffen, einen ziemlich bekannten deutschen Journalisten. Und er erzählte mir eine sehr interessante Geschichte. Es stellt sich heraus, dass er Dr. Lutz Harms zu seinen Rückenerkrankungen konsultiert hat. Natürlich konnte er nicht anders, als die Frage zu stellen, wie dieses Kiew-Epos geendet hat. Als Harms ständig in Kiew war, war es schwer, einen Termin bei ihm zu vereinbaren, er war auf allen TV-Bildschirmen, er wurde ein Star. Der Arzt winkte ab, lachte und sagte: Es war eine lustige Geschichte, es gab keine tödliche Wirbelsäulenerkrankung bei Julia Timoschenko, es gab eine Osteochondrose, es war behandelbar, eine Operation war nicht notwendig, wissen Sie, wir sind Untergebene. Er winkte ab und lachte.“

Das heißt, die Klinik „Charite“ ist eine Untergebene. Und Diagnosen gibt es auf Befehl von oben. So wie jetzt auch.

Und hier ist noch eine andere Geschichte, aus meiner persönlichen journalistischen Erfahrung. Für mich ist diese Geschichte mit dem pseudo-vergiftenden Navalny ein regelrechtes Déja vu. Man möchte sich kneifen. Schließlich wurde diese Technik der Pseudo-Vergiftung schon früher politisch eingesetzt. In der Ukraine. Bei Viktor Juschtschenko.

Das war Ende 2004. Ich habe damals in Kiew für den ukrainischen Fernsehsender ICTV gearbeitet. Die Orange Revolution. Präsidentschaftswahlen. Janukowitsch ist Kutschmas Nachfolger. Juschtschenko ist für die „Orangenen“, aber Chancen auf den Wahlsieg hatte er nur dank der Geschichte mit seiner angeblichen „Vergiftung“. Juschtschenko wurde in die österreichische Klinik Rudolfinerhaus in Wien geschickt. Angeblich wurde er mit Dioxin vergiftet und natürlich war Russland schuld. Es gab viele Unklarheiten, Ungereimtheiten, Schweigen und Lügen in dem Fall. Es war nur schwer zu ertragen.

Das Team der österreichischen Klinik, in der Juschtschenko mit entstelltem, geschwollenem Gesicht lag, war gespalten. Der Präsident der Wiener Klinik Rudolfinerhaus, Michael Zimpfer, und sein ukrainischer Assistenzarzt Nikolai Korpan berichteten von der Dioxinvergiftung. Ersterer auf politische Weisung von oben, Letzterer wegen seiner Sympathien für die „Orangenen“.

Währenddessen schwieg der Chefarzt der Klinik, Lothar Wicke, weil er – wie es mir schien – nicht bereit war, seinen Ruf mit der Vergiftungsdiagnose zu schädigen. Ich stieg damals ins Flugzeug und flog für ein großes Interview zu dem ehrlichen Dr. Lothar Wicke. In dem Interview sagte er mir ganz ehrlich und offen, dass es keine Vergiftung gegeben hat.

Gleichzeitig mit mir war Petro Poroschenko in Wien, der die Klinik regelrecht stürmte, an die Türen der Ärzte klopfte, drohte und bestach und verlangte, die Vergiftung zu bestätigen.

Unterdessen reisten Reagenzgläser mit Juschtschenkos Blut um die ganze Welt und verschiedene unabhängige Laboratorien bestätigten – wie jetzt auch -, darin Dioxin gefunden zu haben, wie CNN und die BBC einvernehmlich berichteten.

Der ehrliche Chefarzt der Klinik Rudolfinerhaus, Lothar Wicke, wurde nach unserem Interview gefeuert und der Presse wurde befohlen, Dr. Wicke zu vergessen.

In Kiew heizte die Version von Juschtschenkos Vergiftung die „orangene Revolution“ an, bei den Präsidentschaftswahlen fand eine verfassungswidrige dritte Runde statt, in der Juschtschenko Janukowitsch mit minimalem Vorsprung besiegte und mit 51 Prozent gewann. Die Ukraine änderte ihren Kurs und schlug einen anti-russischen Weg ein.

Und Juschtschenkos Vergiftung? Sie wurde nie bewiesen, denn selbst als Präsident weigerte er sich, verfahrenstechnisch korrekt Blut zu spenden, in dem, wenn er tatsächlich vergiftet worden wäre, Spuren von Dioxin zu finden gewesen sein müssten.

Die Entstellung seines Gesichts kam, wie die Untersuchungskommission des Parlaments später herausgefunden hat, durch eine fehlerhafte kosmetische Behandlung mit Stammzellen, sowie durch eine seltsame Diät, bei der nach der kosmetischen Prozedur ein herzhaftes Abendessen in der Sauna mit Cognac, Bier, Selbstgebranntem, Krebsen, Schmalz und Trauben folgte.

Und wie kann man europäische Kliniken und Laboratorien nach solchen Geschichten auf´s Wort glauben? Das alles hatten wir schon mal. Und man kann sich nur wundern, dass sie von uns wieder scheinheilig fordern, ihnen zu glauben und zu „gestehen“.

Ende der Übersetzung

Autor: Anti-Spiegel

Thomas Röper, geboren 1971, hat als Experte für Osteuropa in Finanzdienstleistungsunternehmen in Osteuropa und Russland Vorstands- und Aufsichtsratspositionen bekleidet. Heute lebt er in seiner Wahlheimat St. Petersburg. Er lebt über 15 Jahre in Russland und spricht fließend Russisch. Die Schwerpunkte seiner medienkritischen Arbeit sind das (mediale) Russlandbild in Deutschland, Kritik an der Berichterstattung westlicher Medien im Allgemeinen und die Themen (Geo-)Politik und Wirtschaft. 

===

The Truth about PCR Test Kit from the Inventor and Other Experts

By - March 2020

The scientist who invented the PCR (Polymerase Chain Reaction) test kit was Kary B. Mullis (picture above), who died in August 2019, before the "discovery" of COVID-19. This technology is what they use today to test for the so-called coronavirus, said to be the cause of a disease which the health authorities such as the World Health Organizations (WHO) vaguely and inconsistently defined or identified. Mullis is among the many scientists who bravely question the narrative of the HIV-AIDS hypothesis.  Mullis did not believe what the mainstream, globalist elite-funded, science is claiming that the HIV retrovirus is causing the AIDS disease. He was an important member of the “Group for the Reappraisal of the HIV-AIDS Hypothesis, the 500-member protest organization pushing for a re-examination of the cause of AIDS”. According to him on his 1992 Spin interview, “PCR made it easier to see that certain people are infected with HIV and some of those people came down with symptoms of AIDS. But that doesn’t begin even to answer the question, ‘Does HIV cause it?’”

What is PCR?

“In the early 1990’s, PCR, came into popular use, and Kary Mullis was awarded the Nobel Prize for it in 1993.  PCR, simply put, is a thermal cycling method used to make up to billions of copies of a specific DNA sample, making it large enough to study. PCR is an indispensable technique with a broad variety of applications including biomedical research and criminal forensics.”

According to Mullis himself, PCR cannot be totally and should never be used as a tool in “the diagnosis of infectious diseases.” This is the main reason why Mullis disagreed with the scientists who are behind the HIV-AIDS hypothesis. He defied the mainstream notion that “the disease-causing mechanisms of HIV are simply too “mysterious” to comprehend. According to him, “The mystery of that damn virus has been generated by the $2 billion a year they spend on it. You take any other virus, and you spend $2 billion, and you can make up some great mysteries about it too.” He also added that, “Human beings are full of retrovirus. We don’t know if it is hundreds or thousands or hundreds of thousands. We’ve only recently started to look for them. But they’ve never killed anybody before. People have always survived retroviruses.”

With regards to the current coronavirus crisis, which some believed to be deceptively manufactured and engineered, this situation of the HIV-AIDS phenomena that Kary Mullis decries about is not far or different. However, the reaction of the authorities today globally is more severe while also tragically preposterous as they put up policies and protocols that are obviously violating the citizen’s constitutional rights while also destroying the economy, making life miserable and harder for ordinary people that even several police officers across the US, for example, reacted and complained.     

To learn more about why this crisis is ridiculously based on faulty “science”, let’s hear what other experts say about the coronavirus testing.  

According to Jason Hommel, a prolific writer and researcher and also the author of the very important article regarding coronavirus testing entitled “Scientists Say the COVID19 Test Kits Do Not Work, Are Worthless, and Give Impossible Results”:

“PCR basically takes a sample of your cells and amplifies any DNA to look for ‘viral sequences’, i.e. bits of non-human DNA that seem to match parts of a known viral genome. The problem is the test is known not to work. It uses ‘amplification’ which means taking a very very tiny amount of DNA and growing it exponentially until it can be analysed. Obviously any minute contaminations in the sample will also be amplified leading to potentially gross errors of discovery. Additionally, it’s only looking for partial viral sequences, not whole genomes, so identifying a single pathogen is next to impossible even if you ignore the other issues.The idea these kits can isolate a specific virus like COVID-19 is nonsense.”

Meanwhile, according to Celia Farber, the author of “Serious Adverse Events: An Uncensored History of AIDS” and a researcher whose work about socialism, pharmaceutical industry, mass media manipulation, and most especially, the HIV-AIDS topic has made her gained an award fo investigative journalism. She is also the editor of The Truth Barrier, an investigative and literary website and co-hosts “The Whistleblower Newsroom” with Kristina Borjesson on PRN:

“One of the countless head-spinning mysteries of this whole Corona Situation has been the advent of famous people, from Tom Hanks and his wife, to Sophie Trudeau, to Prince Charles announcing they had “tested positive” for COVID-19 and were self-quarantining. In all these famous-powerful people cases, the symptoms were either non-existent or mild. Why, one wondered, did they make such hay about it? The British Royals, especially, seemed to contradict their ethos of secrecy in this case. So what did it mean? It signaled, if anything, that COVID-19 is not all that deadly. That the virus can be present without causing the disease. That host factors matter. And that being “positive” for COVID-19 is neither a PR death sentence nor an actual death sentence. Maybe in their elite and esoteric language, it means some kind of prestige, or sacrament to a Pagan Virus Deity. Who knows? In the case of the Trudeau, Sophie tested positive, and had symptoms, while her husband Justin, the Prime Minister, never got sick, and was never tested. (He didn’t want to appear privileged; Not everybody can get tested in Canada, you must have symptoms.)”

On the other hand, from an article also by Celia Farber, David Crowe, “a Canadian researcher with a degree in biology and mathematics and host of “The Infectious Myth” podcast, also the president of the think-tank Rethinking AIDS, also clearly explained the problems with the PCR based coronavirus testing, “revealing a world of unimaginable complexity, as well as trickery”:

“The first thing to know is that the test is not binary. In fact, I don’t think there are any tests for infectious disease that are positive or negative. What they do is they take some kind of a continuum and they arbitrarily say this point is the difference between positive and negative.”

He continued:

“PCR is really a manufacturing technique. You start with one molecule. You start with a small amount of DNA and on each cycle the amount doubles, which doesn’t sound like that much, but if you, if you double 30 times, you get approximately a billion times more material than you started with. So as a manufacturing technique, it’s great. What they do is they attach a fluorescent molecule to the RNA as they produce it.  You shine a light at one wavelength, and you get a response, you get light sent back at a different wavelength. So, they measure the amount of light that comes back and that’s their surrogate for how much DNA there is. I’m using the word DNA. There’s a step in RT- PCR test which is where you convert the RNA to DNA. So, the PCR test is actually not using the viral RNA. It’s using DNA, but it’s like the complimentary RNA. So logically it’s the same thing, but it can be confusing. Like why am I suddenly talking about DNA? Basically, there’s a certain number of cycles.”

Regarding Kary Mullis’ intention for the PCR, this is what he said:

“I’m sad that he isn’t here to defend his manufacturing technique. Kary did not invent a test. He invented a very powerful manufacturing technique that is being abused. What are the best applications for PCR? Not medical diagnostics. He knew that and he always said that.”

He went on to say:

“I don’t think they understand what they’re doing; I think it’s out of control. They don’t know how to end this. This is what I think what happened: They have built a pandemic machine over many years and, and as you know, there was a pandemic exercise not long before this whole thing started.”

Meanwhile, also from interview by Celia Farber, Dr. David Rasnick, bio-chemist, protease developer and former founder of an EM lab called Viral Forensics, stated:

“You have to have a whopping amount of any organism to cause symptoms. Huge amounts of it. You don’t start with testing; you start with listening to the lungs. I’m skeptical that a PRC test is ever true. It’s a great scientific research tool. It’s a horrible tool for clinical medicine. 30% of your infected cells have been killed before you show symptoms. By the time you show symptoms…the dead cells are generating the symptoms”

Asked by Farber what his advice for people who want to be tested for COVID-19, he replied:

“Don’t do it, I say, when people ask me. No healthy person should be tested. It means nothing but it can destroy your life, make you absolutely miserable. Every time somebody takes a swab, a tissue sample of their DNA, it goes into a government database. It’s to track us. They’re not just looking for the virus. Please put that in your article.”

He added:

“PCR for diagnosis is a big problem. When you have to amplify it these huge numbers of time, it’s going to generate massive amounts of false positives. Again, I’m skeptical that a PCR test is ever true.”

To understand more about PCR, we suggest you read more of Celia Farber’s article here:

More references:

===

PEOPLE DIED FROM EXPERIMENTS WITH TOXIC DOSES OF HYDROXYCHLOROQUINE - EXCERPT INTERVIEW DR. KÖHNLEIN

First published on BITCHUTE October 4th, 2020.

channel image

B - 2020

B

Dr. Claus Köhnlein explains how dr. Laundry from the WHO initiated experiments with high doses of hydroxychloroquine, based on a mistake he made (he confused two medicines). (Yes, crazy stuff happens, that fact must've sunk in since 'covid', right). Dr. Köhnlein further explains that hydroxychloroquine, a medicine to treat malaria and certain auto immune diseases,𝗶𝘀 𝗼𝗻𝗹𝘆 𝘀𝗮𝗳𝗲 𝗶𝗻 𝗦𝗠𝗔𝗟𝗟 𝗱𝗼𝘀𝗲𝘀, 𝗶𝘁 𝗲𝗮𝘀𝗶𝗹𝘆 𝗯𝗲𝗰𝗼𝗺𝗲𝘀 𝘁𝗼𝘅𝗶𝗰. It accumulates in the body, so for longer periods of time one has to be cautious and regularly checked. Dr. Köhnlein shows how excess mortality (from the 'killer virus') aligns with these experiments, which were conducted world wide. Watch the complete interview: RT Deutsch: https://www.youtube.com/watch?v=0JcVglSdQ-c
(me: it seems that side effects of hydroxychloroquine are also abnormal blood counts, it negatively influences the production / recycling of blood cells (I'm not a physician, so check for yourself). I've never understood why this medicine was pushed so heavily as completely safe.. Then there is something you should know about zinc; when you are anemic, you have to know what you are doing: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0271531707000954. 𝗦𝗼 𝗜 𝘄𝗼𝘂𝗹𝗱 𝘀𝗮𝘆 𝗯𝗲 𝗮𝘄𝗮𝗿𝗲 𝗼𝗳 𝘀𝗼 𝗰𝗮𝗹𝗹𝗲𝗱 '𝘁𝗵𝗿𝘂𝘁𝗵𝗲𝗿𝘀' 𝗮𝗻𝗱 𝘄𝗵𝗶𝘀𝘁𝗹𝗲𝗯𝗹𝗼𝘄𝗲𝗿𝘀 𝘄𝗵𝗼 𝗽𝘂𝘀𝗵 '𝘀𝗼𝗹𝘂𝘁𝗶𝗼𝗻𝘀' 𝘁𝗵𝗮𝘁 𝗰𝗮𝗻 𝗮𝗰𝘁𝘂𝗮𝗹𝗹𝘆 𝘄𝗲𝗮𝗸𝗲𝗻 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝗶𝗺𝗺𝘂𝗻𝗲 𝘀𝘆𝘀𝘁𝗲𝗺. 𝗧𝗵𝗲 𝟮𝟬𝟮𝟬 𝗰𝗿𝗶𝘀𝗶𝘀 𝗶𝘀 𝗮 𝗯𝗶𝗴 𝗹𝗲𝘀𝘀𝗼𝗻 𝗶𝗻 𝗱𝗶𝘀𝗰𝗲𝗿𝗻𝗺𝗲𝗻𝘁 𝗮𝗻𝗱 𝘁𝗵𝗶𝗻𝗸𝗶𝗻𝗴 𝗳𝗼𝗿 𝘆𝗼𝘂𝗿𝘀𝗲𝗹𝗳. 𝗦𝗼.., 𝗯𝗲 𝗰𝗮𝗿𝗲𝗳𝘂𝗹 𝘁𝗼 𝗻𝗼𝘁 𝘄𝗲𝗮𝗸𝗲𝗻 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝗯𝗼𝗱𝘆 𝗯𝘆 𝗱𝗼𝗶𝗻𝗴 𝘁𝗵𝗶𝗻𝗴𝘀 𝘁𝗵𝗮𝘁 𝗺𝗲𝘀𝘀 𝘄𝗶𝘁𝗵 (𝘁𝗵𝗲 𝗽𝗿𝗼𝗱𝘂𝗰𝘁𝗶𝗼𝗻 𝗼𝗳) 𝗯𝗹𝗼𝗼𝗱 𝗰𝗲𝗹𝗹𝘀, 𝗲𝗮𝘀𝘆 𝗲𝗻𝗼𝘂𝗴𝗵 ;) 𝗠𝗮𝗻𝘆 𝗽𝗲𝗼𝗽𝗹𝗲 𝗮𝗿𝗲 𝗮𝗻𝗲𝗺𝗶𝗰, 𝗼𝗿 𝘀𝗹𝗶𝗴𝗵𝘁𝗹𝘆 𝗮𝗻𝗲𝗺𝗶𝗰, 𝘄𝗶𝘁𝗵𝗼𝘂𝘁 𝗿𝗲𝗮𝗹𝗶𝘇𝗶𝗻𝗴. 𝗬𝗼𝘂 𝘀𝗵𝗼𝘂𝗹𝗱 𝗵𝗮𝘃𝗲 𝗯𝗹𝗼𝗼𝗱 𝘄𝗼𝗿𝗸 𝗱𝗼𝗻𝗲 𝗮𝗻𝗱 𝘁𝗵𝗲𝗻 𝗮𝗱𝗱𝗿𝗲𝘀𝘀 𝗶𝘁.

===

PROFESSOR DOLORES CAHILL ON COVID-19, HYDROXYCHLOROQUINE, MASKS AND LOCKDOWN SEPT 22ND 2020

First published on BITCHUTE October 1st, 2020.

The First Amendment

Professor Dolores Cahill talks about coronaviruses, hydroxychloroquine, masks and lockdowns

- Molecular Biologist, Immunologist, University Professor at University College Dublin and truth advocate

- Candidate for the Irish Freedom Party in the Republic of Ireland

follow her at
https://www.facebook.com/dolores.cahill.167
https://dolorescahill.com/

===

Stiftung Corona-Ausschuss

Wir untersuchen, warum die Bundes- und Landesregierungen beispiellose Beschränkungen verhängt haben und welche Folgen diese für die Menschen hatten.

Der Corona Ausschuss wurde von vier Juristen ins Leben gerufen. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.  Der Corona Untersuchungsausschuss wird vertreten durch die Rechtsanwältinnen Viviane Fischer, Antonia Fischer sowie die Rechtsanwälte Dr. Reiner Füllmich und Dr. Justus. P. Hoffmann

Erfahren Sie mehr über den Ausschuss: https://corona-ausschuss.de und

Telegram: https://t.me/s/Corona_Ausschuss

Haben Sie Fragen für den Untersuchungsausschuss? Können Sie als Zeugin oder Zeuge zur Aufklärung von Umständen beitragen? Können Sie als Expertin oder Experte Fachwissen beisteuern?

Schreiben Sie uns:

Anonyme Hinweise an den Corona-Ausschuss: https://securewhistleblower.com/ [Anmerkung d.R.: Dieser Dienst, der auf einem Server in der Schweiz gehostet ist, ist nicht wirklich sicher, verschlüsselt lediglich die Übertragung (nur mit SSH), nicht die Mitteilungen oder Anlagen selbst (d.h. Servermanager oder Hacker finden Klartext) und sollte keinesfalls ohne VPN oder TOR angesteuert werden. Dienste, die auf einem Server oder seiner "cloud" basieren, speichern die Meta-Daten des Senders etc. - Read: https://ecoterra.info/index.php/de/about - you can contact us for advise how to transmit very sensitive material.]

Wer Hintergrundinfos / Insiderwissen zum Thema "Corona und die Rolle der Medien" hat bitte per E-Mail an

Sie können unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen. Spendenbescheinigungen können wir derzeit leider noch nicht ausstellen. Die Bankverbindung ist: Rechtsanwaltsanderkonto/Treuhandkonto: Rechtsanwalt Tobias Weissenborn Verwendungszweck “Spende Corona-Ausschuss” IBAN: DE14 2604 0030 0602 3832 04 BIC: COBADEFFXXX

===

Logo
Die Corona-Krise hat die Menschen auf der ganzen Welt hart getroffen. Ganz besonders den Unternehmen wurden bereits mit den ersten Einschränkungen „das Wasser abgedreht“. Gerade für viele Kleinstbetriebe, kleinere und mittlere Unternehmen muss daher rasch eine Lösung her und die heißt Schadenersatz.

Rechtsanwalt 
Marcel Templin 
Kreuzbergstraße 72, D-10965 Berlin 

https://www.corona-schadensersatzklage.de

===

Die Filmemacher von OVALmedia haben diese live-Übertragen ohne Budget umgesetzt. Wir produzieren zudem einen Kinofilm zur Coronakrise.

Ihr könnt uns unterstützen, z.B. über das Crowdfunding, siehe www.corona.film, oder auf dem direkten Weg: Bank transfer: OVALmedia Berlin GmbH Volksbank Lippstadt IBAN: DE82416601240017170703 Paypal: OVALmedia Berlin GmbH https://www.paypal.me/ovalmediaberlin Bitcoin (primary address) bc1q7xfc7ppuw5jwz77sy29txy0efwqnpxw70swgy6 Monero (primary address) 4ATT5z6TgvR6aH9HsPjjLENB6wMaF36aMYwFs2N6sXXWfMZpgz5Vs2GNBrtLAJxVdZEPnvRiF4c56R1k2pfGEvvfFfBztpn

===

SITZUNGEN DES CORONA UNTERSUCHUNGS-AUSSCHUSS DER SCA

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 21 - Die Macht der Konzerne und die Korruption

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 20 - Finanzsystem und Hartz IV-Regime

 - Risiken durch die Behandlung / Interna aus den Schulen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 18Gefährdung durch die Maßnahmen, Risiken durch die Behandlung

 - Die Volkswirtschaft im Griff der Pandemie & Die Corona Impfung

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 16 - Die Corona-Sprechstunde: Hilfe zur Selbsthilfe bei Masken, Tests, Quarantäne

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 15 - Hypnose, Rituale, Angst und Wege raus aus der Traumakrise

Sondersitzung: Gespräch mit Robert F. Kennedy Jr zu den Berliner Demonstrationen und zur Corona-Impfung

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 14 - Astroturfing und die Berliner Demonstrationen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 13 - Mittelstand in der Krise, Staatsverschuldung, Pandemiegewinnler

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 12 - Fehlanreize im System - Die Rolle der Medien II & MONEY TALKS II

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 11 - Datenschutz - 1 Million Genome, Gesundheits-ID, Tracking-App / Rechtssystem - Grundlagen für die Massnahmen, Grundrechtseingeriffe

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 10 - Gefährlichkeit des Virus, Behandlung der Krankheit, Impfen als Ausweg?

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 9 - Die Rolle der Medien

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 8 - USA - der Blick von innen & Die Lage in anderen Ländern

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 7 - Schützen die Masken oder schaden sie?

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 6 - Die Lage der Kinder - Corona-Ausschuss hört Kinder-Psychologen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 5 - Die Lage der kleinen Unternehmer und der Selbständigen & Zwischenbilanz & MONEY TALKS I

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 4 - Der Drosten-Test, die Immunität und die zweite Welle

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 3 - Bergamo - was war da los? mit Top-Eperten aus Italien

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 2 - Die Lage der Menschen in den Pflegeheimen

CORONA UNTERSUCHUNG TAG 1 - Ablaufplan, Themenkreise, Lernen vom Untersuchungsausschuss Schweinegrippe

Corona-Untersuchungsausschuss beginnt die Arbeit - International Media Event