Neue Artikel bitte an senden

#Sitzung 62

Bringt Euch mit Euren guten Fragen ein!

"Die Welle"

Corona-Ausschuss der Anwälte hört die Experten: Journalist Martin Lejeun (im Hochwasser Katastrophengebiet), Krankenschwester i.R. Christine Pelz (Pflegefachkraft, Bremen), Historiker Matthew Ehret (Autor und Redakteur / Montreal, Canada), Autorin Ilana Rachel Daniel (politische Aktivistin / Israel) & Advokat Vera Sharav (Gründerin: Alliance of Human Research Protection / Australien), Dr. Vladimier Zelenko (Hausarzt / NY, USA), sowie Lungenfacharzt und Internist Dr. Wolfgang Wodarg (Pneumologe und Sozialmediziner, ehem. Abgeordneter) als medizinwissenschaftlicher Berater. 

Livestream - 22. Juli 2021 - 12:30 h MEZ/CET mit Zuschauerbeteiligung ⇊ [English / Deutsch]

UPDATE 20. July 2021: WIEDER MAL DIE SIMPSONS ➡️ DIESMAL ZEIGEN SIE UNS DIE ZWANGSIMPFUNG‼️

UPDATE 23. Juni 2021: Die Bundesregierung, die WHO und die Kinder-Impfungen - Wie genau nimmt es Berlin mit Empfehlungen der Organisation? + Das böse Spiel mit der Impfung: So wollen sie unseren Kindern das Gehirn waschen

UPDATE 09. Juni 2021: Biontech-Impfung für Neunjährige – War alles ganz anders als geschildert? - Neue Version des Geschehens

UPDATE 07. Juni 2021: Studie wie ansteckend Kinder wirklich sind wird von Jens Spahn und seinem Ministerium abgelehnt

UPDATE 04. Juni 2021: BioNTech-Impfstoff: Notzulassung für Kinder – Nebenwirkungen schlimmer als bei Erwachsenen + Corona-Impfung ohne Zustimmung der Eltern – Fachanwältin warnt: „Ein Hochrisikospiel für den Arzt“

UPDATE 02. Juni 2021: Verbrechen im Lockdown „Was tut Ihr Euren Kindern an?“

UPDATE 28. Mai 2021: Ohrfeige für Spahn vom Ärztekammer-Chef - „Flächendeckende Impfungen von Kindern und Jugendlichen nicht gerechtfertigt“

Skrupellos, menschenverachtend: Trotz Stiko-Skepsis Impfungen für Kinder – nicht geimpfte Kinder sind viermal gesünder als geimpfte

Von aikos - 

Immer mehr Ärzte warnen vor einer schnellen Impfung von Kindern und Jugendlichen. Der Politik kann es nicht schnell genug gehen.

Ginge es nach den Politikern der Regierung, würden Kinder an Schulen gleich morgen gegen Corona geimpft. Und die, die sich weigern, werden nach Möglichkeit gezwungen.

Gegen die Impfung hat sich nun der Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte, BVKJ, gestellt. Ja, er warnt vor einer Impfung von Schülern in den Schulen.

»Von Impfungen in der Schule halte ich nichts«, sagte BVKJ-Sprecher Axel Gerschlauer, der selber Kinderarzt ist. »Meine größte Sorge ist, dass Frau Karliczek damit auch eine Impfpflicht durch die Hintertür einführt.«

UPDATE 20. July 2021: ‼️! WÄHREND DEUTSCHLAND ABSÄUFT, SPENDIERT SPAHN DER WHO 260 MILLIONEN EURO !!! - SOFORTIGE RÜCKFÜHRUNG DIESES GELDES GEFORDERT ! 

UPDATE 19. Juli 2021: Deutscher Innenminister weist Behauptung zurück, dass ein "Systemversagen" der Regierung für die hohe Zahl der Todesopfer durch das Hochwasser verantwortlich sei + Jetzt bereits 800 Tote?

UPDATE 18. Juli 2021: Über 180 Tote aus den Flutgebieten gemeldet und Tausende von Verletzten - ca. 1,500 Menschen weiterhin vermisst.

UPDATE 17. Juli 2021: Viele weitere Todesopfer der Fluten in Deutschland und Belgien zu beklagen

UPDATE 16. Juli 2021: WAS DIE KLIMA-PROFITEURE SAGEN: Hochwasser: Klimafolgen in Deutschland

Prolog: Der normale Pegelstand des Flüsschens Ahr im Tal des am schwersten betroffenen Ortes Schuld (nomen est omen?) mit seinen ca. 700 Seelen ist 80 cm, aber die Flut erreichte den Angaben des Bürgermeisters zufolge das Zehnfache - ca. 8.60 Meter. Ursache sind extrem starke Regenfälle in der Region, die von den Vertretern der 'Green Deal' Agenda natürlich auf die angebliche Klimaerwärmung geschoben werden. Die Wettersituation deutet aber eher auf Wettermanipulation und auf eine nach wie vor verfehlte Siedlungspolitik in den Flutzonen der Täler sowie auf schlechte Flutwasser-Schutzmassnahmen hin - von der nicht an der Ökologie ausgerichteten Forst- und Landwirtschaft ganz zu schweigen. Die Warnsysteme haben nicht funktioniert. Und auch die 'DEUTSCHE WELLE' (siehe unten) nutzt offensichtlich die Flutwelle, wie schon zuvor die vorgeschobene und künstlich erzeugten Corona Wellen, um die verfehlte Politik voranzutreiben und den versagenden Verantwortlichen dabei zu helfen sich zu exkulpieren. Die Katastrophe passt ja auch ganz gut zur Überleitung vom medizinisch fehlbegründten Corona-Plandemie Lockdown zum polit-economischen Klimaschutz-Shutdown - frei nach UN Agenda 2021/30 und der vierten Industriellen Revolution der Rockefellers und Rothschild's Klaus Schwab mit seinem WEF (World Economic Forum / Weltwirtschaftsforum) fogend. Kanzlerin Merkel hat ihr Alibi, sie ist ja bei Joe Biden in den USA zum Abtrittsbesuch als Statthalterin und kassierte einen weiteren Titel von der zentral am kriminellen Corona-Geschehen beteiligten John-Hopkins Universität für ihre unsägliche Rolle in der Plandemie Agenda, die mittlerweile bewiesen ist und nicht mehr als Theorie abgetan werden kann, die als Verbrechen gegen die Menschlichkeit bereits Geschichte macht und die auch gesühnt werden muss. Kein geringerer als Johann Wolfgang von Goethe sagte schon: "Es ist nichts Schrecklicher als eine tätige Unwissenheit!". Für die betroffenen Menschen ist allerdings wohl die "wissentliche Untätigkeit" der Verantwortlichen schlimmer.

ICYMI: THE CLIMATE CHANGE COMMUNIST MANIFESTO

Hochwasser-Katastrophe in Deutschland: 45 Tote in NRW und Rheinland-Pfalz

15. Juli 2021

Die Zahl der Unwettertoten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat sich im Verlauf des Donnerstags nach Polizeiangaben auf mindestens 42 erhöht.

Im besonders betroffenen Landkreis Ahrweiler in der Eifel starben nach Polizeiangaben 18 Menschen! Die genauen Umstände sind noch unklar. Die Opfer wurden an mehreren Orten gefunden. In der Gemeinde Schuld hatten Überflutungen zum Einsturz von sechs Häusern geführt.

Im südlich von Köln gelegenen Euskirchen gab es bisher 15 Todesopfer. Teilweise konnten die Toten noch nicht geborgen werden, weiterhin werden auch noch viele Menschen vermisst.

#Sitzung 61

Bringt Euch mit Euren guten Fragen ein!

"We'll catch you 'cause we can"

Corona-Ausschuss der Anwälte hört die Experten: Dr. med. Thomas Sarnes (Ehem. Chefarzt der Chirurgie), Dr. med. Susanne Hilken (Fachärztin für Neurologie und Psychatrie), Ökonom Peter König (geopolitischer Analytiker), Anwältin Dipali Ojha (Leiterin der Rechtsabteilung der indischen Anwaltskammer), Virginie de Araujo-Recchia (RAin an der Indischen Anwaltskammer / zur Situation in Frankreich), Leslie Manookian (Präsidentin des Health Freedom Defense Fund/USA) & George Wentz (RA und Partner Davillier Law Group, New Orleans/USA), sowie Lungenfacharzt und Internist Dr. Wolfgang Wodarg (Pneumologe und Sozialmediziner, ehem. Abgeordneter) als medizinwissenschaftlicher Berater. 

Livestream - 16. Juli 2021 - 11:00 h MEZ/CET mit Zuschauerbeteiligung ⇊ [English / Deutsch]

UPDATE 19. Juli 2021: ES HAT BEGONNEN - MACRON MUSS WEG - Bereits seit 5 Tagen - die Proteste gehen weiter

Heftige Proteste am Nationalfeiertag gegen Impfpflicht und Impfpass in Frankreich – Polizeigewalt eskaliert

Protests in France against COVID-19 'health pass' rules ...

Zum französischen Nationalfeiertag kommt es in Paris und anderen Großstädten am Mittwoch zwischen Demonstranten, die ihren Unmut gegen die am Montag angeordnete Impfplicht zum Ausdruck bringen wollen, und schwer ausgerüsteter Polizei zu heftigen Auseinandersetzungen.

In zahlreichen Städten Frankreichs, darunter in Paris, Marseille, Bordeaux, Nantes, Toulouse kam es am Mittwoch, dem französischen Nationalfeiertag, zu zahlreichen Zusammenstößen mit der Polizei, als zahlreiche Menschen, darunter auch viele sogenannte Gelbwesten, aus Protest gegen den kürzlich angekündigten "Gesundheitspass" auf die Straßen zogen.

Über etwaige Verletzte oder festgenommene Personen gibt es bislang keine gesicherten Informationen.

#Sitzung 60

Bringt Euch mit Euren guten Fragen ein!

"Die Zeit ist kein flacher Kreis"

Corona-Ausschuss der Anwälte hört die Experten: Politologe Wolfgang Effenberger (Ingenieur und Sachbuchautor), Sozial- und Politikwissenschaftler Ulrich Mies (Friedensforscher), Virologe und Immunologe Dr. Robert Malone (Mikrobiologe und mRNA Erfinder), Dr. Gary Sidley (Klinischer Psychologe), Dr. David E. Martin (Vorstands-Vorsitzender von M-CAM International), Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Martin Schwab (Rechtshistoriker Univ. Bielefeld), sowie Lungenfacharzt und Internist Dr. Wolfgang Wodarg (Pneumologe und Sozialmediziner, ehem. Abgeordneter) als medizinwissenschaftlicher Berater. 

Livestream - 09. Juli 2021 - 11:00 h MEZ/CET mit Zuschauerbeteiligung ⇊ [English / Deutsch]

UPDATE 07. July 2021: Ex-German political scientist and spy Klaus L. arrested for being ‘double agent’ of China

UPDATE 06. July 2021: Bundesanwaltschaft erhebt Anklage - Spionierte ein BND-Informant für China?

UPDATE 16. Januar 2020: LKA Berlin besucht Parteimitbegründer, den Scotch&Sofa-Wirt Sören, um ihn vor Gefahren von links zu warnen

ICYMI: Rechtsanwältin Viviane Fischer im schriftlichen Interview mit dem Tagesspiegel unter Referenz zu dessen hämischer Berichterstattung zum Polizeieinsatz mit rechtswidriger Behinderung einer Parteigründung in Berliner Bar und den Demonstrationen in Berlin

#Sitzung 35:

Bringt Euch mit Euren guten Fragen ein !

"Recht und Gesundheit -

 Der blinde Fleck"

Corona-Ausschuss hört die Experten Gesundheits-Coach Prof. Dr. med. Jörg Spitz (Ernährungs-wissenschaftler), Rechtshistoriker Prof. Dr. Martin Schwab (Rechtswissenschaftler), Rechtsanwalt Ed Dellian (Philosoph), ehem. Rechtspfleger Herbert Ludwig (pensionierter Waldorf-Schullehrer), Apotheker Dr. Uwe Gröber [Akademie für Mikronährstoffmedizin (AMM), Essen], Orthomolekularmediziner Dr. Peter Lauda (Arzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Anestäsie und Intensivmedizin, Frau Dr. med. Lauda, sowie Lungenfacharzt und Hygieniker Dr. Wolfgang Wodarg als medizin-wissenschaftlicher Berater.

Livestream - 15. Januar 2021 - 10:00 h MEZ mit Zuschauerbeteiligung ⇊

Zeigt Solidarität: Zieht um - zuhauf, wenn Eure Freunde gesperrt werden - es gibt viel bessere Alternativen

UPDATE 07. Juli 2021: Trump verklagt Facebook, Google und Twitter wegen Zensur

UPDATE 21. Juni 2021: „LASSE MICH NICHT ZENSIEREN!“ - Kanal gelöscht: Wochenblick-Chefredakteurin pfeift nach Sperre auf YouTube

UPDATE 10. Juni 2021: Boris Reitschuster: Youtube sperrt mich – wegen Bericht über Impfung einer Neunjährigen - Anwalt Steinhöfel: "Eindeutig rechtswidrig und völlig willkürlich" VERBANNT GooTube

UPDATE 08. Juni 2021: Maulkorb für kritisches Hinterfragen - Zensur mit Siebenmeilenstiefeln: Jetzt bei LinkedIn

UPDATE 05. Juni 2021: Nigeria setzt Twitter nach Sperre von Präsident Muhammadu Buhari auf unbestimmte Zeit aus

UPDATE 08. April 2021: Unerwartete Wendung im Verfahren Reitschuster ./. Google - "Es bleibt sehr, sehr spannend"

UPDATE 31. März 2021: Cancel Culture – „Endlich hat das Kind einen Namen!“

UPDATE 26. März 2021: Infokrieg: YouTube-Kahlschlag - Vollständige Zensur von GooTube und BACKUP des Beitrages "Cancel Culture"

„Cancel Culture“: Es kann jeden treffen!

Von EinProzent - 22. MÄRZ 2021

  • Die „Cancel Culture“ greift weiter um sich.
  • In der neuen Folge von „Wir klären das!“ nimmt sich Marie-Thérèse Kaiser des Themas an. Wie immer: Ansehen, teilen!

Der Raum des Sagbaren wird immer enger. Andersdenkende werden in Deutschland auf vielfältige Art und Weise mundtot gemacht. Und es kann mittlerweile jeden treffen. Niemand ist vor der „Cancel Culture“ sicher.

„Cancel Culture“ geht uns alle an!

UPDATE 06. Juli 2021: Was hat Drosten wirklich vor dem Untersuchungsausschuss gesagt?

UPDATE 22. Juni 2021: Wenig Wahrheit: Prof. Drosten vor dem Brandenburger Untersuchungsausschuss

UPDATE 17. Juni 2021: Drosten im Untersuchungsausschuss: „Für allermeiste milde Erkrankung“

UPDATE 12. Juni 2021: Die Vernehmung von Drosten – Augenzeugenbericht aus dem Untersuchungsausschuss Und ein Stegreif-Protokoll der wichtigsten Aussagen

PROLOG: Es ist ein grosser Verdienst des Brandenburger Landtages als einzige Regierung in Deutschland einen solchen parlamentarischen Untersuchungsausschuss eingesetzt zu haben. Alle anderen Landesregierungen und natürlich die Merkel'sche Bundesregierung selbst sind bisher zu feige dem Bürgerwunsch entsprechen der Wahrheit im Kriminalfall Corona ans Tageslicht zu verhelfen. Der im Deutschen Bundestag herrschende unheilige Fraktionszwang scheint aber auch im Fall Brandenburg in das Landesparlament hineinzuregieren. Leider wird daher die wichtige Aufgabe dieses Ausschusses, die nicht nur für die Menschen in Brandenburg wichtig ist sondern auch bundesweite Bedeutung hat, vom eingesetzten Vorsitzenden des Untersuchugsausschusses - dem Sportlehrer DANIEL KELLER aus den Reihen der kanzleramtshörigen SPD - ganz offensichtlich torpediert, weshalb seine sofortige Abberufung gefordert wird. Ein solch wichtiger Ausschuss muss von einem politisch über den Dingen stehenden, erfahrenen und nachgewiesenermassen ehrlichen Voll-Juristen geleitet werden.

Drosten vor Untersuchungsausschuss – Medien schweigen oder framen

In einer funktionierenden Medienlandschaft und Demokratie wäre es heute ein großes Thema: Die Befragung des „Regierungs-Virologen“ Drosten vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags von Brandenburg. In Deutschland wird kaum berichtet. Wir waren für Sie da – lesen Sie hier, wie sich Drosten schlug.

Keine einzige Frage von der CDU an den Virologen

Von Boris Reitschuster - 11. Juni 2021

Sehen Sie hier das Video zum Beitrag – mit zwei Interviews.

Hand aufs Herz: Wussten Sie, dass der Virologe Christian Drosten sich heute vor dem Corona-Untersuchungsausschuss des Brandenburgischen Landtags den Fragen der Abgeordneten stellen musste? Drei Stunden lang. In den großen Medien wird darüber kaum berichtet. Im Vorfeld gab es kaum Vorberichte und auch heute bringt eine eilige Suche bei Google-News nur drei Berichte in großen Medien – davon ist einer ein und derselbe Text auf zwei Plattformen, nämlich der Märkischen Oderzeitung (MOZ, hier) und Lausitzer Rundschau (LR, hier), beide stehen hinter einer Zahlschranke. Der dritte Text, in der Märkischen Allgemeinen (MAZ), ist nur bis 19.23 Uhr frei abrufbar, danach ebenfalls hinter einer Bezahlschranke.

Das Framing beginnt dabei schon in der Überschrift: „Wie Virologe Christian Drosten der AfD Nachhilfe-Unterricht im Landtag erteilt“, titeln MOZ und LR. Bei der MAZ lautet der Titel: „Das ist etwas komplexer: Wie der Virologe Christian Drosten der AfD das Corona-Virus erklärt“. In der Unterzeile heißt es bei LR und MOZ: „Die AfD Brandenburg hat am Freitag, den 11. Juni, den Berliner Virologen Christian Drosten in den Untersuchungsausschuss des Landtages vorgeladen. Wie er mit den Lieblingsthesen der AfD zur Pandemie umging. Ob Drosten an den PCR-Tests verdient?“ Die MAZ fragt im Vorspann: „Im Mittelpunkt der Fragen der AfD stand die Wirksamkeit der PCR-Tests. Zwischenzeitlich geriet die Befragung zu einer Medizin-Lehrstunde über Corona.“

Plandemie: Mit der “Impfung” in den Transhumanismus

Plandemie: Mit der “Impfung” in den Transhumanismus -  

Ich habe bereits mehrere Artikel zum Thema Plandemie und Transhumanismus verfasst und dabei auf das Vehikel der Gen-Therapeutika zur Implementierung der Wahnvorstellung der Internationalisten/Globalisten / Eliten (IGE) des Transhumanismus verwiesen. Im Nachfolgenden eine Artikelübersetzung zu diesem Themenkomplex von Neenah Payne, die ich jedem nur ans Herz legen kann, um die Zusammenhänge besser zu verstehen. Auch wenn im Artikel – leider einmal mehr – NICHT auf die Tatsache der fehlenden Isolation, Kontrollexperimente oder der nicht erfüllten Kochschen Postulate eingegangen wird. Ich übersetze den Artikel vornehmlich, um die Zusammenhänge zwischen der (Zwangs-)“Impfung” und der eigentlich angedachten “Digitalisierung der Menschheit” aufzuzeigen.